Sensuous Noir 2010

Sensuous Noir von Estēe Lauder
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 266 Bewertungen
Sensuous Noir ist ein beliebtes Parfum von Estēe Lauder für Damen und erschien im Jahr 2010. Der Duft ist holzig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Orientalisch
Süß
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
RoseRose Königin-der-NachtKönigin-der-Nacht schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer
Herznote Herznote
PatchouliPatchouli Melted Woods NaturePrint® Crème NoirCrème Noir LilieLilie
Basisnote Basisnote
BenzoeBenzoe HonigHonig AmberAmber VanilleVanille
Bewertungen
Duft
7.5266 Bewertungen
Haltbarkeit
8.2194 Bewertungen
Sillage
7.4175 Bewertungen
Flakon
6.9178 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.810 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 17.12.2023.

Rezensionen

22 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2366 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 16  
samtiger Abend
Gestern war Antigone von Sophokles angesagt - im Schauspielhaus.
Ich liebe das Theater, weil ich gern leibhaftige Menschen auf der Bühne sehe.

Die Zeiten von zerrissenen Jeans im Musentempel sind für mich vorbei - ich möchte gern der Kultur huldigen, und greife zu meinem mitternachtsblauen Samtoberteil, kombiniert mit einer schwarzen Jeans.
Ich möchte nicht übertreiben.

Dazu summe ich Lana Del Reys Evergreen:

She wore blue velvet
Bluer than velvet was the night
Softer than satin was the light
From the stars

She wore blue velvet
Bluer than velvet were her eyes
Warmer than May her tender sighs
Love was ours

Welcher Duft passt dazu?
Selbstverständlich Estee Lauder sensuous noir.

Der Duft ist für den Abend wie gemacht - er ist weich und glamourös, ohne overdressed zu sein.
Ich schminke mir smokey eyes, dazu dunkelroten Lippenstift - und fühle mich wie die Königin der Nacht.

Im Theater kuschle ich mich in die eleganten weinroten Samtsitze und genieße die Aufführung.

Jasmin und die kostbare Königin der Nacht Blüte umschwebt mich, und betont die Besonderheit des Abends.
Die geschmolzenen Hölzer verschmelzen mit der antiken Würze des Gestühls.
Die ebenfalls antike Tragödie von Sophokles lässt mich mit Antigone mitfiebern, und die Staubwolken, die ihre verzweifelten Gänge auf der Bühne auslösen, vermischen sich mit Sensuous Noir.

Ich nehme jetzt das wehmütige Patchoulie wahr, das gut zu der Stimmung passt.

Doch als Thomas Anzenhofer als Kreon die Bühne betritt und mit schmeichelnder Stimme monologisiert, spiegelt sich Honig und Vanille wider.

Von mir aus könnte er Stunden weiter sprechen.

Ich hatte genau den richtigen Duft erwählt.
Sensuous ist zwar nicht tragisch, aber es verleiht einem bedeutsamen Anlass Glanz.

Standing Ovations.
2 Antworten
10
Haltbarkeit
10
Duft
Medusa00

802 Rezensionen
Medusa00
Medusa00
Sehr hilfreiche Rezension 19  
Violet Velvet and Wood
Die Limosine kommt vor gefahren. Es ist Opernball in Wien. Der Chauffeur reißt die Tür zum Beifahrersitz auf und katzbuckelt. Ein langes Bein wird auf den Boden gesetzt, freigegeben von einem violetten Samtkleid, ein 2. langes Bein folgt. Die Stilettos klicken auf den Boden, Blitzlichtgewitter der Paparazzies. Sie ist eine Diva. Im Auto hockt noch die würzig-pfeffrig-rosige Herznote ihres neuen Duftes. Kastanienrote Locken fließen ihre Schultern herunter, grüne Katzenaugen und dazu das erotisch Timbre von feinen Holznoten, verderbtem Pautchouli. Eine weiße Taglilie steckt in ihrem Haar.
Diese Dame strahlt. Sie ist zwar nicht mehr die Jüngste, dafür umso schöner, mit einer Ausstrahlung, die läßt 17jährige Girls grün werden vor Neid. Als sie die Treppe emporschreitet verströmt sie warme und weiche Noten, mit einem Schuß Harz und Nadelholz. Das Kleid, die Aussage des Duftes und diese Diva, wird man nicht so schnell vergessen.
Es ist doch erstaunlich, daß das Haus Lauder immer mal wieder Düfte herausbringt, die an ganz große Klassiker erinnern, richtig Wumms haben und doch der jüngeren Generation gefallen. Bravo! Sensuous Noir erinnert mich ganz entfernt an das alte und klassische Youth Dew (welches ich hüte wie meinen Augenstern) und doch paßt Sensuous Noir in die heutige Zeit.Ein wunderbarer holzig, warmer Orientale! Trotzdem, ein bißchen Diva muß man sein oder frau muß sich wenigstens so fühlen.
6 Antworten
5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
Chris185

72 Rezensionen
Chris185
Chris185
Top Rezension 9  
Sinnlich, aber besonnen - ein moderner Klassiker
Wie oft bin ich bloß an dem schmucklosen, lieblosen Flakon vorbeimarschiert, ohne auch nur zu ahnen, welch gelunger Duft sich darin verbirgt! Durch Dior Addict, das die Königin-der-Nacht-Blüte so grandios in Szene setzt, war ich auf der Suche nach anderen Düften, die den seltenen Duftstoff als Note beinhalten. So gelangte ich zu Sensuous Noir - zu einem Wiedertreffen mit der Kaktusblüte kam es allerdings nicht. Meine Nase konnte diese nicht entdecken und nach Recherche im Internet denke ich, dass sie auch gar nicht im Duft enhalten ist. Bei der oben aufgeführten Königin der Nacht handelt es sich wahrscheinlich nur um einen Beinamen von Jasmin. Unabhängig davon, Sensuous Noir ist eine wirklich tolle Entdeckung, eine Hommage an große klassische Orientalen, die auch denen gefallen könnte, die mit dieser Duftrichtung üblicherweise nichts anfangen können.

Sensuous Noir wird von Lauder als „holziger Chypre“ beworben, eine mir unverständliche Kategorisierung. Für mich ist das ein waschechter Orientale mit floralen und holzigen Anklängen und einer sinnlichen Amber-Vanille Basis. Der Duft macht also seinem Namen alle Ehre, er ist dunkel, mysteriös und anziehend, driftet aber nie ins Schwülstige ab. Er ist nicht überbordend opulent und dramatisch und ich verbinde nicht automatisch ein Vollweib oder eine Femme Fatale mit ihm. Dagegen ist er elegant, stilvoll und zeichnet sich so auch durch eine gewisse Klarheit und Schnörkellosigkeit aus. Der Duft ist auf jeden Fall sehr tragbar und passt perfekt in die heutige Zeit. Auch an jüngeren Frauen in meiner Altersklasse kann ich ihn mir sehr gut vorstellen. Trotz allem ist der Duft doch relativ unbekannt, er wäre mir auf normalem Wege wahrscheinlich nie begegnet.

Die Haltbarkeit von Sensuous Noir war bei mir fantastisch, die Sillage schätze ich als gut ein. Man wird sicherlich auffallen mit dem Duft, aber auf keinen Fall seine Umwelt belästigen. Aufgeschlossene Männer dürfen auch gern mal zum Test schreiten, in Zeiten von Dior Homme und Kenzo Power darf Mann sich auch an solch einen Duft locker herantrauen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist übrigens der Hit: Es zeigt mal wieder, dass man nicht in die Tiefen der hochpreisigen Nischenparfüms eintauchen muss, um großartige Entdeckungen zu machen.
6 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Rosaviola

177 Rezensionen
Rosaviola
Rosaviola
Top Rezension 14  
Im Schutz der dunklen Nacht blüht die Königin
Seit beinahe fünf Jahren wurde kein Kommentar mehr geschrieben zu Sensuous Noir von Estee Lauder.
Da ich den Duft jetzt sicher schon seit über 2 Jahren habe schreibe ich heute einen Kommentar zu diesen Duft.

Gleich nach dem Aufsprühen vernehme ich die Blüte der Königin der Nacht. Den Duft kenne ich von Dior Addict aber hier ist er etwas zarter. Auch hat meine Mutter diesen Kaktus unter ihrer Kakteensammlung. Leider blüht die Königin der Nacht meist wenn ich nicht gerade zu Besuch bin bei ihr. Diese Kakteenart blüht nämlich nur eine Nacht lang im Jahr. Ein Schuß schwarzer Pfeffer würzt die weiße Kakteenblüte. Lilien fügen sich ein und ebenso die Rose. Dabei wird der Duft nie zu blumig. Immer schwingt ein holziger Unterton im ganzen Duftverlauf mit und Patchouli kann sich ebenfalls gut behaupten. Auch hat er etwas Rauchiges, das vom Benzoeharz kommen muss. Im Sommer kann sich dieses jedenfalls bei mir noch mehr behauten und ist mir etwas zuviel. Mir gefällt Sensuos Noir im Winter am besten, da ich bei rauchigen Düften etwas empfindlich bin und leicht davon kofschmerzen bekomme.
Dennoch gefällt mir der Duft sehr gut, wenn ich ihn auch lieber im Winter trage.

Die Sillage und Haltbarkeit sind ganz gut geraten und der vorne glatt und hinten quergeriffelte violette Flakon mit dem wertig aussehenden Verschluss bieten auch was für´s Auge.

Sensuous Noir ist ein dunkler leicht rauchiger Duft der sicher nicht für jeden tragbar ist. An allzu jungen Damen kann ich ihn mir nicht vorstellen, wohl aber an Männern. Mein Mann hat ihn schon getragen, steht ihm sehr gut und daher empfinde ich ihn auch eher als unisex. Er wird auch nie zu süß. Also auch Männer dürfen sich hier trauen.
8 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Minigolf

2181 Rezensionen
Minigolf
Minigolf
Top Rezension 11  
Feines Patschuliaroma hat ein en guten Namen.....
....Sensuous Noir von Estee Lauder. Dieser Duft fällt insofern etwas aus dem Lauder'schen Rahmen, weil es kein Chypreduft, kein kühler Blumen-Aldehyder und kein Orientkracher ist, sondern ein sehr fein und etwas dunkel duftendes holzig-blumiges Patschuliparfum . Das seinem Namen alle Ehre macht, und die Nase und die Sinne nicht überwältigt, sondern sanftere Töne anschlägt, bei AUSGEZEICHNETER Haltbarkeit und ebensolcher Sillage. Von Anfang an spielt das Patschuli, zumindest auf meiner Haut die Hauptrolle, mit den Blumen in der Kopfnote, die sanft mitschwingen, in guten Nebenrollen, und leicht pudrig anmutende Holzakkorde in wichtiger Unterstützung für den Gesamten Dufteindruck. Dieser erinnert mich an die Siebzigerjahre mit ihren den Zeitgeist prägenden Indischen Gewändern und die bunten Hippies. Als ich das Lancierjajr 2010 las, konnte ich es kaum glauben, da ich es persönlich mindestens 30 Jahre früher eingescätzt hatte. Es ist kein "kelleriges" Patschuliaroma, sondern hat eine Weichheit der Extraklasse, obwohl es original "patschulig" duftet. Ich weiss nicht, was den Unterschied rein stofflich ausmacht, aber ich empfinde es so. Für mich ist "Sensuous Noir" ein Duft, der einem an kalten Winter- und Herbsttagen eine wärmende Wolljacke überzieht und so manche Gelegenheit bietet zu träumen. Auch finde ich, dass der Duft zu Kino- und Theaterbesuchen passt, bei denen man sich seelisch und geistig beim Zuschauen und-hören fallenlassen kann, umhüllt von einer geheimnisvollen Duftaura, die zwar deutlich wahrzunehmen ist, aber Andere kaum zu "belästigen" vermag. Ich hatte Sensuous Noir schon vor einiger Zeit mal im Angebot gekauft und befürchtet, es würde auf dem deutschen Markt eingestellt. Ich sehe nun mit Erleichterung, daß dem nicht so ist. Zum Herbst ist es wieder verfügbar. Der violette Flakon mit dem geriffelten Glas gefällt mir sehr gut, denn er lässt den "magischen" Inhalt erahnen und passt genau zu Lauders geheimnisvollem Duft.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

22 kurze Meinungen zum Parfum
SchatzSucherSchatzSucher vor 3 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Süßblumige Schönheit, holzig-cremig verfeinert und auf warmwürzig-harziger Basis ausgebreitet. Eleganter und ausdrucksvoller Duft,
15 Antworten
GaukeleyaGaukeleya vor 2 Jahren
7
Flakon
5
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Schmusiger Orientale mit leckerer Baklavanote, samtigen Blüten, viel Patch und dem, was man sich unter "Crème Noir" wohl so vorstellt. Mmmh!
13 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 3 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Der macht keine Gefangene. Süßer und schwerer Blütenduft mit würzig schwülem Timbre und zarter Animalik die ich der Lilie zuschreiben möchte
11 Antworten
ParfumAholicParfumAholic vor 8 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Luxus Orientale, der mit Klasse statt Lärm punktet. Blumig-holziger Traum-Duft auf einem Bett aus cremiger Vanille, Honig und Patchouli.
3 Antworten
MinigolfMinigolf vor 9 Jahren
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Holziger orietalisch anmutender Winterduft, der eine geheimnisvolle Atmosphäre schafft. Patschuli erinnert an die hippiigen 70ger Jahre.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Sensuous Noir

Venice in Damen-Parfum
Halt! Ich wollte ja keine Gerüchte in die Welt setzen, anscheinend ist der noch erhältlich, und solange von Herstellerseite nichts Gegenteiliges verlautet...

Bilder

26 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Estēe Lauder

Youth-Dew (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Private Collection (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Knowing (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Amber Mystique von Estēe Lauder Cinnabar (1978) (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Private Collection Amber Ylang Ylang (Eau de Parfum) von Estēe Lauder White Linen (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Pleasures (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Azurēe von Estēe Lauder Lauder for Men (Cologne) von Estēe Lauder Sensuous (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Bronze Goddess 2008 von Estēe Lauder Aliage (1972) / Alliage von Estēe Lauder Private Collection Tuberose Gardenia von Estēe Lauder Sensuous Nude von Estēe Lauder Youth Dew Amber Nude von Estēe Lauder Modern Muse (Eau de Parfum) von Estēe Lauder Wood Mystique von Estēe Lauder Beautiful (Eau de Toilette) von Estēe Lauder Spellbound (1991) (Eau de Parfum) von Estēe Lauder