Vetiver 2016 Eau de Parfum

Vetiver (Eau de Parfum) von Roja Parfums
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 195 Bewertungen
Vetiver (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Roja Parfums für Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist würzig-frisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Frisch
Zitrus
Grün
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Litsea cubebaLitsea cubeba BergamotteBergamotte ZitroneZitrone
Herznote Herznote
Grasse-JasminGrasse-Jasmin MairoseMairose ZistroseZistrose
Basisnote Basisnote
VetiverVetiver ZedernholzZedernholz ZedernnadelZedernnadel AmyrisAmyris EichenmoosEichenmoos GalbanumGalbanum LabdanumLabdanum MuskatMuskat PfefferPfeffer rosa Pfefferrosa Pfeffer SelleriesamenSelleriesamen GuajakholzGuajakholz KümmelKümmel

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.0195 Bewertungen
Haltbarkeit
7.9107 Bewertungen
Sillage
7.3103 Bewertungen
Flakon
8.9107 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.245 Bewertungen
Eingetragen von TheDrake, letzte Aktualisierung am 02.03.2024.
Variante der Duftkonzentration
Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Vetiver (Parfum) von Roja Parfums, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
8.5
Duft
Medianus76

30 Rezensionen
Medianus76
Medianus76
Top Rezension 31  
Allgäuer Mondscheinnacht
Tief in den Allgäuer Hochalpen verborgen befindet sich ein kristallklarer Bergsee. Die letzten Sonnenstrahlen des scheidenden Tages blitzen frisch-fröhlich zwischen den Bergkuppen hindurch, um den magisch, grünlich schimmernden See in ein geheimnisvolles Licht zu tauchen. Hier oben, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, ist die Natur noch unberührt und die Probleme des Alltags sind in weiter Ferne…
Am Firmament beginnt der leuchtende Mond seinen Platz zu beziehen und der Übergang zwischen Tag und Nacht scheint nahtlos. Das kosmische Gleichgewicht, austariert und ungestört, lässt unzählige Lichter der Sternschnuppen tief in den spiegelhaften See hinabfallen. Der Duft wurzelig erdiger Gräser steigt scharf empor, zu den rauchig weichen Nebeln, wabernd an der Oberfläche, um sich zu vereinen mit den aseptisch hölzernen Tönen des tiefen Sees. Pulsierend und unaufhaltsam, im Rhythmus der Nacht, kehrt der Ursprung allen Lebens zur Quelle zurück.

**

Roja hat es ein weiteres Mal geschafft mich in seinen Bann zu ziehen. Unglaublich, denn ich bin beim besten Willen kein zwanghafter Vetiver Fan, so zwingt mich aber dieser umso mehr und lässt mich wahrlich staunen. Derartig viele Interpretationen zum Thema Vetiver sind verfügbar und umgesetzt worden, aber keine konnte mich bislang so abholen, wie es diese Umsetzung nun schafft.

Ein authentisch und ungemein gelungener Cologne Auftakt lässt den Duft anfänglich sehr erfrischend wirken. Das Öl der Litsea Cubeba gehört zur Familie der Lorbeergewächse und prägt, mit seiner an Lemongras erinnernden Note, sicherlich den Beginn.
Nebenbei erwähnt empfinde ich Cologne als relativ, da der Duft in seinem Verlauf als auch in seiner Haltbarkeit sehr ausdauernd erscheint. Aber es handelt sich ja auch um ein Parfum Cologne…was auch immer diese Bezeichnungen genau bedeuten mögen.
Das spannende an diesem Roja ist für mich die feingliedrige Umsetzung des Themas. Es schwingt zu Beginn als auch im Verlauf ein wunderschöner aseptischer, leicht steriler Unterton mit. Aus diesem Unterton entspringt dann die Melodie, in Form eines milden, wurzelig-erdigen, leicht rauchigen Vetiver. Wenig scharf und kantig, dafür extremst sauber und harmonisch eingebunden, entsteht ein fantastisches und komplexes Duftschema. Man kann förmlich miterleben wie sich der Vetiver immer weiter herausschält, getragen von dem aseptischen Grundton. Vergesellschaftet mit der für Vetiver Düfte sehr feinen hölzernen Komponente, bleiben meiner Meinung nach keine Wünsche offen.

Die Tragbarkeit als auch die Haltbarkeit ist vielseitig und lobenswert. Ich denke, für die meisten Menschen als angenehm duftend wahrnehmbar, lässt sich der Roja Vetiver in den sonnigen Monaten vorzüglich genießen.
Fallabschließend bleibt zwar der wieder recht hoch angesetzte Preis ein Manko, aber die Qualität spricht in diesem Fall ganz klar für sich.
25 Antworten
Turbobean

97 Rezensionen
Turbobean
Turbobean
Top Rezension 27  
Perfektes Vetiver
Den Geruch von Vetiver würde ich mal 'erträglich' nennen. Für sich alleine duftet diese Zutat vielleicht interessant, aber sie ist nicht gerade das, was man einen Nasenschmeichler nennt. Erdig, rauchig, verbrannt, etwas bitter und strohig.

Aber sobald Vetiver ein angemessenes geruchliches Gegengewicht erhält, wächst es über sich hinaus. Etwa wie eine Scheibe Gurke im Pimms Cup No 1 oder etwas Selleriesaat im Coleslaw.

Ganz offensichtlich ist es aber eine große Kunst, Vetiver so zu dosieren und einzubinden, dass sich ein optimales Verhältnis zwischen Frische, Süße und erdigem Vetiver ergibt.

Eine meiner liebsten Marken hat das so gelöst, dass Vetiver kaum wahrnehmbar ist, aber dem Duft trotzdem seinen individuellen Charakter gibt. Andere Vetiver Düfte betonen die Hauptzutat mehr und setzen dabei auf bestimmte Richtungen. So musste ich in der Vergangenheit manchen guten Vetiverduft schweren Herzens beiseite legen, weil für mich etwas zu viel von diesem oder jenem vorhanden war.

Und ich bin ja nicht der Einzige hier, der nach dem perfekten Vetiver-Duft sucht. Denn dieses Zeug hat schon was. Ich denke, dass zumindest ein gestandener Mann kaum besser beduftet sein kann, als mit gutem Vetiver.

Wenn ich diesen Vetiver Cologne auf die Handfläche sprühe, etwas pflegende Creme untermische und nach der Rasur mein Gesicht damit einreibe, dann fühle ich mich wirklich perfekt gepflegt und beduftet. Den ganzen Tag lang.

Die Rauchigkeit ist ganz deutlich, wird aber aufgefangen durch eine dezente zitrische Frische sowie durch eine satte Süße, die perfekt den rauhen Vetiver aufwiegt, aber dennoch nicht dominiert. Wenn hier etwas leicht dominiert, dann ist es der Vetiver.

Insgesamt aber ist das Bild sehr rund und ausgeglichen. Ich möchte fast sagen, es ist der perfekteste Vetiver-Duft, den ich bisher gerochen habe. Ich fühle mich außerordentlich wohl damit, weil er sowohl meine Nase befriedigt, aber auch sehr eloquent duftet, so dass ich damit gerne unter die Leute gehe.

Bleibt noch der spinnerte Preis zu besprechen. Die Preispolitik von Roja finde ich sehr unsympathisch. Die Düfte sind gut, keine Frage. Alles was ich bisher von diesem Hersteller gerochen habe, ist solide und hochwertig. Aber man zielt auf eine Klientel ab, die das Besondere kaufen möchte. Je teurer, umso besser. Aus Sicht von uns Duftfreunden, die sich ihre Zigarre nicht mit einem Hunderter anzünden, ist es zutiefst unfair, dass solche schönen Produkte nur einem elitären Kreis vorbehalten sind bzw. allzu tiefe Spuren auf unserem Konto hinterlassen. Bei weißen Trüffeln oder Beluga Kaviar sehe ich so eine Preispolitik vielleicht noch ein, weil die Produkte sehr selten sind und die Nachfrage groß ist. Aber einen solchen Duft für 270,- Euro anzubieten ist eine Strategie, die ich nicht unterstütze. Man kann es auch übertreiben.

Vielleicht bekomme ich ja mal 30% Discount, dann würde ich zugreifen.

Von mir ein 'hoch!' auf diesen Duft und ein 'pfui!' für dessen Preis.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Edit, Januar 2020: Ich habe meine 30% gekriegt. Danke, liebe Jeanett :-)
8 Antworten
Zinken

5 Rezensionen
Zinken
Zinken
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Roja Vetiver Parfum Cologne
Ich möchte hier mal nur auf meine ollfucktorischen Empfindungen anstatt auf Haltbarkeit und Sillage eingehen, immerhin geht es hier "nur" um ein Cologne.

Im allerersten Moment nach dem aufsprühen dachte ich erst: Zahnarzt! Fast in der selben Sekunde nahm ich aber eine äusserst angenehme Zitrone wahr, welche sogleich von einer leichten Vetiver - Crispigkeit unterlegt wurde, die im weiteren Verlauf kräftiger wird und in den Vordergrund rückt, dabei aber stets so hervorragend austariert bleibt, dass sich beim wahrnehmen nicht der ganze HNO - Bereich pelzt. Wo der Encre Noire - Vetiver ein vielleicht nicht mit der nötigen Sorgfalt getrocknetes Vetiverbund mit einer gewissen Muffigkeit ist, mit dem auch noch im schon lange geschlossenen Beerdigungsinstitut gestaubfeudelt wurde, ist der Roja Vetiver hier ein ganz fein getrocknetes Sträusschen, das in einem mit Goldrändern eingefassten Poesiealbum ruht.

Obwohl: "trocken" finde ich hier im Sinne des Gesamteindrucks fast schon etwas zu hart ausgedrückt und möchte mich eher zu einem "dry" oder "sec" hinreissen lassen. Insgesamt tatsächlich ein grün - mildwürziger, nicht zu krautiger Nasenschmeichler mit einem sehr angenehmen Ticken zitroniger Colognefrische, Und ich finde Vetiver an sich noch nicht mal besonders toll. Das will was heissen.
2 Antworten
5
Preis
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
TuncayKa

36 Rezensionen
TuncayKa
TuncayKa
Hilfreiche Rezension 11  
Der "wahre“ Sommernachtstraum !
Viele von euch werden ihn kennen.
Den A Midsummer Dream von Roja. Ich kenne ihn auch und habe ihn und liebe ihn. Auch gehöre ich zu den wenigen (wenn man Mr. Dove glauben mag, denn er hat laut eigener Aussage nur 50 Stück davon produziert) die im Besitz des Madison pour Homme sind. Quasi die tiefere und hochwertigere Version vom Midsummer Dream. Beide Düfte liebe ich und nie fand ich das der Name Midsummer Dream nicht passen könnte.
Bis ich den Vetiver Eau de Parfum unter meine Nase halten durfte !
Vetiver gilt ja gemeinhin als eine Duftnote aus vergangenen Tagen. Old school. Vintage. Eher maskulin. Die wenigen Vetiver Düfte die ich bisher testen durfte, haben dies auch immer bestätigt.
Der Roja Vetiver allerdings hat mehrere "Glaubenssätze“ von mir zum bröckeln gebracht.
1. Ja, er ist maskulin. Er hüllt aber auch die Damenwelt in seinen Dunst mit ein und ich kann ihn mir wunderbar ebenso an einer Frau vorstellen.
2. Er geleitet den Vetiver ins neue Jahrtausend und pappt ihn auf mit Freche (falls es das Wort überhaupt gibt) und Frische !
3. In einer schönen Sommernacht hüllt er alles ein. Niemals aber aufdringlich, sondern sanft und wohltuend. Ganz dezent.
Menschen die durch die Duftwolke gehen, bekommen wie von selbst einen leichteren Schritt. Mehr Elan und ein zufriedenes Lächeln in ihr Gesicht wenn sie ihre Augen für einen kurzen Moment schließen und den besonderen Moment dieser lauen Sommernacht genießen der durch diesen Duft sanft untermalt wird.
Aber eigentlich fehlen mir die Worte um beschreiben zu können welche Momente dieser Duft erschaffen kann wenn er den Raum und den Moment bekommt für den er erschaffen wurde.

Thank you Mr. Roja Dove !
1 Antwort
9
Duft
Fisherman

4 Rezensionen
Fisherman
Fisherman
7  
Mein erster Vetiver
Über Vetiver wusste ich zuvor nur das es "Grün" riecht, eine sehr differenzierte Vorstellung, ich weiß! Aber wie es manch einmal so ist reichten schon einige, nur durch die Idee von "Grün" hervorgerufene Assoziationen um mich den Duft gar nicht erst testen lassen zu wollen. Doch es kam wie es kommen musste, und eine Probe von Rojas Vetiver landetet in meinem Heim. Wer kennt es nicht?

Also aufgesprüht und zurückgeschreckt! Man ist der GRÜN (wer hätte das gedacht...)! Das bleibt auch so, und damit ist der Duft in den ersten 20 Minuten für mich wirklich extrem unangenehm, was mich fast dazu gebracht hat ihn abzuwaschen (ich bin da sehr empfindlich). Aber was nach dieser grünen Vetiverbombe kommt, ist wirklich ganz wunderbar: Die äußert differenziert wahrnehmbare Vetivernote steht ganz klar im Mittelpunkt , und wird von einer frischen, ebenso natürlichen Zitrone und einer angenehmen Süße umrahmt.

Die Zitrone gibt dem Vetiver die benötigte Frische, während die Süße die erdigen Noten des Vetiver ausgleicht, ohne sie jedoch vollständig übertünchen zu wollen; eine wirklich extrem runde Sache und so wohl auch für Leute tragbar, die eigentlich eher kein Vetiver mögen. Im weiteren Duftverlauf ändert sich der Duft wenig; nach gut 2-3 Stunden klingt die Zitrusnote soweit ab, das man sie nicht mehr bewusst wahrnehmen kann. Fernab im Hintergrund jedoch lockert sie den Vetiver weiterhin ausreichend auf. Auch die schon erwähnte Süße wird etwas zurückhaltender, aber bleibt uns über den gesamten Duftverlauf hinweg erhalten.

Und so verbleibt der Duft, mit einer merklichen Sillage für gute 4-5 Stunden. Beachten sollte man jedoch, das er noch lange und deutlich in Hautnähe zu riechen ist. Das bedeutet, wenn ihr euch am Morgen für diesen Vetiver entscheidet, ihr ebenso am Mittag bzw. Abends einen Vetiverduft aufsprühen solltet, da ansonsten die Gefahr besteht das der darauffolgende Duft (einer anderen Duftart) verfälscht wird. Aber eine Dusche tut es natürlich auch :)

Mein erster Vetiver war also eine gute Erfahrung, und wer Vetiver liebt der wird an diesem Roja sicherlich eine große Freude haben.
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

64 kurze Meinungen zum Parfum
FloydFloyd vor 2 Jahren
7.5
Duft
Trag Lorbeerschilder
Durch feuchte Gräser
Ich folge der Fährte Deiner Haut
Durchwandere harzige Nadelwälder
Erde und Moose
Augenweit
23 Antworten
NuiWhakakoreNuiWhakakore vor 9 Monaten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
das Zitronengras blüht
in hellem Grün
auf Hölzern, auf Harzen
auf würzigem Grund
19 Antworten
ChizzaChizza vor 3 Jahren
7
Duft
Sehr zitrischer Vetiver, welcher dadurch sehr gedimmt wird und sich nur teils entfaltet. Ich fühle mich an Kräuterpastillen erinnert.
11 Antworten
SmoetnSmoetn vor 2 Jahren
8.5
Duft
Ein sehr schön Vertreter seiner Art, der anfangs zitrischer als seine Verwandten daherkommt. Im DD klassischer Vetiver. Wer diesen mag, wird
9 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 8 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Bekommt man besser und günstiger, z. B. von Lubin oder Carven. Klassischer Vetiverduft der sich an der Vorlage von Guerlain orientiert.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

10 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Roja Parfums

Elysium Parfum Cologne (Eau de Parfum) von Roja Parfums Elysium pour Homme (Parfum) von Roja Parfums Amber Aoud (Parfum) von Roja Parfums Enigma pour Homme / Creation-E pour Homme (Parfum) von Roja Parfums Isola Blu (Parfum) / Oligarch (Parfum) von Roja Parfums A Midsummer Dream von Roja Parfums Enigma pour Homme / Creation-E pour Homme (Eau de Parfum) von Roja Parfums Diaghilev (Parfum) von Roja Parfums Burlington 1819 von Roja Parfums Oceania von Roja Parfums Oligarch (Eau de Parfum) von Roja Parfums Sweetie Aoud von Roja Parfums Manhattan (Eau de Parfum) von Roja Parfums Parfum de la Nuit 3 von Roja Parfums Aoud von Roja Parfums United Arab Emirates von Roja Parfums Amber Aoud Absolue Précieux von Roja Parfums NüWa (2015) von Roja Parfums Vetiver (Parfum) von Roja Parfums Reckless pour Homme (Parfum) von Roja Parfums Fetish pour Homme (Parfum) von Roja Parfums