Diorella (1972) Eau de Toilette

Diorella (Eau de Toilette) von Dior / Christian Dior
Flakondesign: Serge Mansau
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.2 / 10     198 BewertungenBewertungenBewertungen
Diorella (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Dior / Christian Dior für Damen und erschien im Jahr 1972. Der Duft ist chypre-artig-blumig. Es wird von LVMH vermarktet.

Suchen bei

Parfümeur

Edmond Roudnitska

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBasilikum, Bergamotte, grüne Noten, Melone, Zitrone
Herznote HerznoteAlpenveilchen, Gartennelke, Geißblatt, Jasmin, Pfirsich, Rose
Basisnote BasisnoteEichenmoos, Moschus, Patchouli, Vetiver

Bewertungen

Duft

8.2 (198 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.1 (134 Bewertungen)

Sillage

6.4 (126 Bewertungen)

Flakon

7.7 (130 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 11.10.2019

Wissenswertes

Dieser Duft wurde 2009 durch François Demachy nach IFRA-Richtlinien reformuliert. Seitdem ist er Teil der Kollektion "Les Creations de Monsieur Dior".

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

TurandotTurandot vor 9 Jahren

„Diorella hat ein neues Kleid bekommen”


Es gab einmal eine völlig andere Dior-Welt als die heutige. Dazu gehörten Miss Dior, Diorama, Dior Dior, Diorling, Dioressence und eben Diorella....
NadsSpatzNadsSpatz vor 5 Jahren

„Schneewittchen ist in den Wald geflüchtet - nicht (Dior-) Cinderella!”


~ Inspiration ~ Vor kurzem schenkte ich meiner Mama zum Geburtstag ihr geliebtes "Diorissimo",...
9.0 7.0 8.0 9.5/10
Santalwalti

53 Kommentare
Santalwalti
Santalwalti
Erstklassiger Kommentar    24
Bin bei Lucien...
Als kleines Mädchen lief ich nach der Schule und den rasch erledigten Schulaufgaben oftmals durch das kleine Waldstück nahe unserer Siedlung, bis ich an eine Lichtung kam. Dort standen ein paar einfache Häuser, manche davon waren fast verfallen, zumindest wirkten sie nicht so adrett und heil auf... Weiterlesen
16 Antworten
9.0 7.0 8.0 9.5/10
MadameLegras

12 Kommentare
MadameLegras
MadameLegras
Erstklassiger Kommentar    13
Frühe Erinnerung ....
Diorella ist der Duft, an den ich die früheste Erinnerung habe. In den 70-iger Jahren – meiner Teenagerzeit – habe ich aus dem Bücherschrank meiner Eltern einen alten Schmöker gelesen. Die Geliebte in diesem Buch trug „Diorissimo“, dieser Maiglöckchen-Duft wurde dort mehrfach erwähnt... Weiterlesen
8 Antworten
6.0 6.0 9.0 9.5/10
Duftsucht

113 Kommentare
Duftsucht
Duftsucht
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Der Zauber der Vergangenheit – die Kraft der Gegenwart
Der Souk macht es möglich – und die alte Version von Diorella zog vor kurzem bei mir ein. Doch wer jetzt Gejammer befürchtet nach dem Motto: Früher waren die Sommer heißer und im Winter gab es meterweise Schnee, der irrt. Die beiden Versionen sind für mich wie Schneeweißchen und Rosenrot:... Weiterlesen
6 Antworten
8.0 6.0 7.0 10.0/10
SchatzSucher

87 Kommentare
SchatzSucher
SchatzSucher
Erstklassiger Kommentar    28
Keine Scheu vor Chypredüften, sie beißen nicht
Es gibt ja eine schier unüberschaubare Auswahl an Chypredüften, wobei mir persönlich der klassische Aufbau mit dem frischen hesperidischen Start, dem blumigen Herz und und der herben eichenmooslastigen Basis am besten gefällt. Schmückendes Beiwerk wie z.B. ein Hauch von Animalik (aber bitte... Weiterlesen
20 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Minigolf

1129 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Erstklassiger Kommentar    8
Schöne grüne Chyprewelt
Wenn mich jemand fragen würde, welche Farbe ich spontan dem Duft "Diorella" geben würde, gäbe es keine andere Antwort als GRÜN!!!! In all seinen Schattierungen träte diese Farbe eindeutig in den Vordergrund. Angefangen mit der Kopfnote, in der eine noch GRÜNE Zitrone sich mit... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0 5.0 3.0/10
NadsSpatz

593 Kommentare
NadsSpatz
NadsSpatz
Weniger hilfreicher Kommentar    3
Schneewittchen ist in den Wald geflüchtet - nicht (Dior-) Cinderella!
~ Inspiration ~ Vor kurzem schenkte ich meiner Mama zum Geburtstag ihr geliebtes "Diorissimo", Dabei hatten wir uns auch über das "Diorella" unterhalten und ich besorgte mir daraufhin ein Pröbchen. ~ Flakon ~ Der Glasflakon sieht wie der von "Diorissimo" aus.... Weiterlesen
8 Antworten
7.5 5.0 5.0 8.0/10
Pluto

324 Kommentare
Pluto
Pluto
Erstklassiger Kommentar    25
Gute, alte Zeit mit Dirorella
Vor ein paar Wochen traf ich in der Stadt eine Freundin wieder, die ich aus den Augen verloren und Jahre nicht gesehen habe. Rasch kamen die typischen Fragen wie „Weißt Du noch“ und „was macht der“ hoch. Wir hatten nur kurz Zeit, aber haben - gemessen an der Kürze der Zeit - sehr viel... Weiterlesen
11 Antworten
10.0 7.5 7.5 9.0/10
Michelangela

85 Kommentare
Michelangela
Michelangela
Erstklassiger Kommentar    27
Die Wahrheit über Aschenputtel
Im Königreich Dior lebte das schöne Aschenputtel, genannt „Cinderella“. Sie war ein armes geplagtes Mädchen, das von Stiefmutter und Stiefschwestern gepeinigt und ausgebeutet wurde. Der Butler des Hauses Mr Edmond und seine liebenswerte Frau Roudnitska, hatten Mitleid mit der Kleinen und... Weiterlesen
14 Antworten
10.0 7.5 7.5 10.0/10
Chypienne

71 Kommentare
Chypienne
Chypienne
Erstklassiger Kommentar   
Bitte bleib
Diorella begleitet mich schon seit den 70iger Jahren in den Sommermonaten.  Ein Duft, der mir nie zu viel wird, der nie zu schwach ist, immer passt und es wirklich bei jedem neuen Auftragen schafft, dass ich mich einfach nur freue. Ich meine diese ganz reine Freude daran, das das Leben schön... Weiterlesen
6 Antworten
10.0/10
Sue

11 Kommentare
Sue
Sue
Weniger hilfreicher Kommentar    5
Diorella ist nicht gleich Diorella
War für mich nie was Besonderes und Habenswertes. Dann bot mir ein alter Herr den Vintage Extrait an und ich habe mein Herz verloren. Mein heiligster Schatz!
2 Antworten
7.0/10
Sanna

28 Kommentare
Sanna
Sanna
2
Regensommer in der Biskaya
Diorella war mein erstes "richtiges" Parfum. Der Duft, in San Sebastian günstig erstanden, verband sich mit der frischen Meeresbrise eines regenreichen Zelturlaubs in der Biskaya. Trotz des frisch-grün-fruchtigen Beginns erwärmt der Duft die Seele, zumindest bei Küstenwetter. Im... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 10.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
Hilfreicher Kommentar    14
Die Nymphe im grünen Seidenkleid
Gecrashte Wildseide wohlgemerkt in der Farbe seegrün. Ist Euch eigentlich bewußt wie viele Grüntöne es gibt? Diese unterteilen sich dann nochmals in warme und kalte Töne. Warme Grüntöne z.B.: Verschlafenes Schilfgrün, Olivgrün (kann an der falschen Trägerin als Farbe einen sehr... Weiterlesen
5 Antworten
10.0/10
Fleurissimo

323 Kommentare
Fleurissimo
Fleurissimo
Hilfreicher Kommentar    8
Wo die Zitronen blühn - Bella Diorella ...
... so möchte ich diesen wunderschönen Duft am liebsten nennen. Diorella duftet frisch nach Zitrus, kühl nach Alpenveilchen und Melone, mediterran nach Basilikum, elegant und natürlich nach Vetiver und Eichenmoos, wirkt aber dennoch ganz andere Ausstrahlung als die meisten etwas strengen... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 9.0/10
Chanelle

662 Kommentare
Chanelle
Chanelle
Erstklassiger Kommentar    17
Der edelste Chypre ging heim.
Gestern bekam ich völlig unerwartet die Möglichkeit, einen der unverdünnten Diorella-Flacons zu bekommen und habe die Chance natürlich wahrgenommen, obwohl Chypres mir als Nicht-Lady eigentlich nicht stehen. Aber nachdem ich von wahren sophisticated Ladies immer wieder nach Diorella... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 6.0/10
Profumo

236 Kommentare
Profumo
Profumo
Erstklassiger Kommentar    23
Nur noch ein Torso
Gefragt nach dem persönlichen Favoriten unter seinen Werken, soll Edmond Roudnitska stets Diorella genannt haben – ein Duft, der auch von vielen anderen als sein bester angesehen wird, als die gültigste und überzeugendste Manifestation seiner Könnerschaft. Bis vor kurzem war diese weit... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Turandot

817 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    17
Diorella hat ein neues Kleid bekommen
Es gab einmal eine völlig andere Dior-Welt als die heutige. Dazu gehörten Miss Dior, Diorama, Dior Dior, Diorling, Dioressence und eben Diorella. Alles Düfte, die mit den heutigen Dufttrends wenig bis gar nichts zu tun haben, bzw. hatten. Übrig geblieben sind - zumindest bei uns im Geschäft -... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 8.0/10
Antoine

207 Kommentare
Antoine
Antoine
Erstklassiger Kommentar   
Ein Kind der 70er Jahre
Für mich ist Diorella ein typischer 70er Jahre-Duft - insgesamt zwar blumig, aber auf eine gar nicht süße Art: Die Kopfnoten sind zitrisch und grün, dann folgt eine krautige Herznote, die nach und nach die immer stärker werdenden blumigen Anteile freigibt. Die Basis wird dann herb-moosig mit... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

NikEy vor 26 Tagen
Grün, herb-zitrisch, zarte Blüten.
Ein bisschen saurer Drops.
Unisex Chypre der mir dann aber doch zu klassisch (und irgendwie wässrig) ist.+5
7.0
7.0
6.5
1 Antwort
LaVioletta vor 42 Tagen
kühles Grün und doch leuchtend, klares Wasser, durchatmen, elegant-nostalgische Sommerfrische am Semmering ...+9
7.0
8.0
1 Antwort
Azura vor 46 Tagen
Im kühlen Wald, nichts zu hören als die murmelnde Quelle und Vogelgesang. Die Zeit steht still. Hitze und Trubel rücken in unendliche Ferne.+8
9.0
6.0
6.0
10.0
4 Antworten
Jakobolino vor 106 Tagen
Schöner Chypre.
Mag ich.
Der geht auch bei Männern.
Sagte ich schon,dass ich ihn toll finde?
Die Hitze......+13
7.0
7.0
8.5
3 Antworten
Santalwalti vor 142 Tagen
Von Moos bewachsene Pforte
Verwunschenes Gartenzimmer
Blumenrabatte - süßlich-feuchte Erde beduftend
Stille - sachte atmend leise leuchtend+11
9.0
7.0
8.0
9.5
8 Antworten
FrauW vor 7 Monaten
Hab ich dich gefunden, du Chypre für Anfänger, du grüner Duft ohne Hürden, du leicht zugängliche herbe Frische.+9
5.0
7.0
8.0
10.0
Duftsucht vor 8 Monaten
Aufregend unaufgeregte Eleganz. Grüne Blüten, weißes Moos, goldene Zitrusfrucht. Nicht nur Immergeher, sondern auch Immerbleiber!+11
6.0
6.0
9.0
9.5
1 Antwort
Kovex vor 8 Monaten
Ein strahlend heller, butterweicher Chypre, der Fruchtiges und Blumiges gekonnt vereint.
Ein Meisterwerk auch heute noch.+13
7.0
7.0
8.5
4 Antworten
Mefunx vor 8 Monaten
Traumhafte Frühlingswiese: minziges Grün & helle Blüten, taubenetzt & sonnenbestrahlt; auf der Haut ein Tropfen Schweiß, salzig & fruchtig.+7
6.0
7.0
7.0
8.5
2 Antworten
Ergoproxy vor 8 Monaten
Ein feiner, eher herber Blumenchypre mit einem sich durch den gesamten Verlauf ziehenden grünen Timbre. Zeitlos, elegant und unisex. Mag ich+16
6.0
8.0
8.0
9 Antworten
R3mt9 vor 8 Monaten
Der Zeitpunkt, wenn die grünende Flur den ohnmächtigen Schauern körnigen Eises endgültig die lange Nase zeigt.+4
8.0
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
Ralle vor 12 Monaten
Betäubt taumelnd, stöhnend, jauchzend, purer Sex, suche Halt, alle Schellen klingen, wie bei Kiss my name.
https://youtu.be/BW3gKKiTvjs+4
7.5
7.5
7.5
8.0
1 Antwort
Puderduft18 vor 15 Monaten
Grün und frisch ist hier Programm! Schön gemacht, leicht herb, leicht blumig, leicht süß und moosig eingefasst. Ohne Basilikum wären es 10P.+5
8.0
7.0
8.0
9.0
SchatzSucher vor 16 Monaten
Ich habe die aktuelle Version, die ich sehr liebe. Deutliche Verwandtschaft zu Eau Sauvage und für mich viel schöner als Eau Sauvage.+3
8.0
6.0
7.0
10.0
Serenissima vor 16 Monaten
Angenehm frisch, grün und vollmundig; nur wer den "alten Duft" noch kennt, wird etwas melancholisch: wieder ein Dior mit "kastrierter Anmut"+3
8.0
6.0
7.0
7.5
Verbena vor 17 Monaten
Silbermorgenlicht. Grünsaftig, feuchterdig, taukühl, herbblumig, weichmoosig. Erwacht. Erweckt. Erfüllt. Ein Meilenstein der Duftgeschichte.+11
9.0
7.0
8.0
10.0
7 Antworten
Nurmalso vor 18 Monaten
(Vintage)
Von Kopf bis Fuß ein 70er Jahre Chypre
Grün, saftig, herb mit einem Hauch Blümchen
Wird im Sommer 2018 spazieren getragen+8
8.0
7.0
7.0
8.0
2 Antworten
Jumi vor 22 Monaten
Grasgeflüster...
Taunadeln, die erfrischend pieksen und den Morgen wachkitzeln...
Auf Zehenspitzen ins grosse lebendige Grün...+14
7.0
6.0
7.0
8.5
10 Antworten
Duftpuppe vor 23 Monaten
Frische, pure, hellgrüne Eleganz! Klassisch edel. Feinherb, begleitet von unsüßen zarten Blüten. Sehr fein! :)+7
7.0
6.0
7.0
9.0
1 Antwort
Moenti vor 23 Monaten
Himmel, was für ein erhaben toller Duft, so fein, da fehlen einem die Worte, man fühlt nur! (is it love?)+8
10.0
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (24)

Einordnung der Community


Bilder der Community

love ♡ verspielte, klangvolle grüne Noten...  •  Olga Scheps macht sie hörbar  https://www.youtube.com/watch?v=T0qlmYhnimw • (im Hintergrund blühendes 'Johanniskraut')
von Santalwalti
von Rivegauche
von Rivegauche
von Ginger
von Ginger
❤ NOSTALGIE IM ZEICHEN DER ROSE: der Vintage-Diorella beherbergt auch eine Rose in seinem Grün. im Vordergrund die Blüten der Nostalgierose 'Chippendale' mit Zitrusduft, im Hintergrund meine neuen Rosenkissen für den Garten :-)
von Santalwalti
von Ginger
von Ginger
von Gold
von Gold
von MadameLegras
von MadameLegras
Vintage-Mini unter den Zwergrosen ....
von MadameLegras
stunning color games - Diorella 1
von Dvalinn
von Rivegauche
von Rivegauche
miniature
von HsChen
von Ginger
von Ginger
einfach göttlich.
von Moenti
von MadameLegras
von MadameLegras
von Aggeliki
von Aggeliki
von Habanita
von Habanita
von Epimedes
von Epimedes
von Aggeliki
von Aggeliki
von Marta
von Marta
von Aggeliki
von Aggeliki
von Turmalin
von Turmalin
Links mit goldenem Zerstäuber von 2009, rechts mit silberfarbenem Zerstäuber von 2008
von Rivegauche
von Unchaned
von Unchaned
Links mit goldenem Zerstäuber von 2009, rechts mit silberfarbenem Zerstäuber von 2008
von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von Mustafa
von Mustafa
von Mustafa
von Mustafa
just beautiful - Diorella 3
von Dvalinn
von Cristalle
von Cristalle
von Rivegauche
von Rivegauche
von Gold
von Gold
von Gold
von Gold
just beautiful - Diorella 1
von Dvalinn
von Rosaviola
von Rosaviola
von Jumi
von Jumi
von skanvidou
von skanvidou
von Wahule
von Wahule
von Hasi
von Hasi
just beautiful - Diorella 2
von Dvalinn
stunning color games - Diorella 2
von Dvalinn
von Philosykos
von Philosykos
von Marta
von Marta
von Catyschatzi
von Catyschatzi
von Wahule
von Wahule
von Ute
von Ute
von Diorella
von Diorella