Saharienne von Yves Saint Laurent
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.1 / 10     206 BewertungenBewertungenBewertungen
Saharienne ist ein Parfum von Yves Saint Laurent für Damen und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist frisch-zitrisch. Es wurde zuletzt von L'Oréal produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Mandarine, Zitrone
Herznote HerznoteGalbanum, Johannisbeerblatt, Orangenblüte, weiße Blüten
Basisnote BasisnoteIngwer, rosa Pfeffer

Bewertungen

Duft

7.1 (206 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.1 (147 Bewertungen)

Sillage

5.3 (125 Bewertungen)

Flakon

7.7 (136 Bewertungen)
Eingetragen von Skylab, letzte Aktualisierung am 17.07.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

RivegaucheRivegauche vor 8 Jahren

„Saharienne heißt Safarijacke”


Bei Dior ist gerade nicht viel los. Da denken sich die drei Dior "Escales" Düfte "hey, lasst uns mal zu unserem Freund Yves Saint Laurent...
UnicornCocoUnicornCoco vor 6 Jahren

„Gewöhnungsbedürftiger Badeschaum-Duft”


Ausgehend von Yves SL wunderbarem Duft "Manifesto", habe ich heute vier weitere Düfte von ihm getestet. Zwei davon waren toll...
Marzipan

7 Kommentare
Marzipan
Marzipan
Hilfreicher Kommentar    5
Saharienne - Wo ist Deine Wüste geblieben?
Saharienne - Du von den kargen Eigenschaften der Wüste inspiriertes Wesen. Wo ist Deine brennende Sonne und Deine von Geheimnissen durchwobene Aura geblieben? Anstatt mich mit Deinem Charisma zu fesseln, hüllst Du mich zart in ein blumig-luftiges Seidengewand und wehst mir eine herbe, aquarische... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 7.0 7.0 7.5/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    22
The summer knows
Wir liegen auf dünnen, farbig gewebten Matten auf dem Dach hoch über Tanger unter weißen Sonnensegeln und verdösen einen weiteren Nachmittag. Die Stadt liegt still wie Blei von glänzendem Licht übergossen, die Hitze ist kaum zu ertragen. Kein Geräusch außer dem fernen Rauschen von Lastwagen... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 5.0 4.0 8.0/10
Spektrum

61 Kommentare
Spektrum
Spektrum
Sehr hilfreicher Kommentar    11
für die Novizin in Dir
Dass man sich mit diesem Duft nicht mental nach Afrika beamen kann, war mir beim Testen auf Grund schon gelesener Kommentare bereits klar. Da wir es hier aber nicht mit einem Sythetikbrei zu tun haben, projiziert es durchaus Bilder in meinen Kopf, und zwar die eines mediterran angehauchten... Weiterlesen
7.5 5.0 5.0 10.0/10
Paikea

43 Kommentare
Paikea
Paikea
Erstklassiger Kommentar    13
Ein Hauch von Urlaub... :)
Eigentlich bin ich alles Andere als ein Fan von Zitrusdüften... - eigentlich. Ich liebe Zitrusblüten, diesen feinen, zart-zitrischen Hauch... aber gleich eine volle Ladung reiner Zitrusfrüchte weckt bei mir fast immer extremste Fluchtreflexe. *g* Hätte ich damals gewusst, dass es hier... Weiterlesen
5 Antworten
8.0/10
pudelbonzo

1870 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Erstklassiger Kommentar    24
Wüstenwind im Winter
Ein Blick aus dem Fenster - Schneeregen. Der nette Moderator im Radio sagt überfrierende Nässe an. Ich bitte meinen Mann aufs neue, die Heizung höher zu stellen. Robbie Williams singt: I just wanna feel Real love feel the home that I live in 'Cause I got too much life Running through... Weiterlesen
7 Antworten
10.0/10
Rainbow

10 Kommentare
Rainbow
Rainbow
Erstklassiger Kommentar    15
Nein nein nein!
Zitrisch-frische Düfte mag ich überhaupt nicht! Und warum hat sich dann ausrechnet Saharienne in mein Herz und meine Sammlung geschlichen? Weil er mehr ist als ein beliebiger Zitrusduft! Am Anfang die volle Ladung:Zitrone, Mandarine, Orange....Wooooom! Und dann wird er mehr als das. Er kriegt... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 5.0 7.5 8.0/10
Inger

110 Kommentare
Inger
Inger
Erstklassiger Kommentar    46
Der Duft mit den zwei Gesichtern ... oder
... Das Beste kommt zum Schluß! Heute wirds ein heißer Tag - bis 35 Grad! Ich bin schon früh unterwegs, um mit den Hunden noch in den kühlen Morgenstunden eine Runde zu drehen. An manchen Tagen weiß ich schon beim Aufstehen, welchen Duft ich tragen will. Flink angezogen und zu... Weiterlesen
23 Antworten
7.5 2.5 5.0 7.0/10
NadsSpatz

594 Kommentare
NadsSpatz
NadsSpatz
Hilfreicher Kommentar    7
Heißer Wüstensand
~ Inspiration ~ Nachdem mir „Parisienne“ vor einiger Zeit in die Hände gefallen ist, bin ich auch auf seinen Namensverwandten „Saharienne“ aufmerksam geworden. ~ Flakon ~ Der goldene Flakon spiegelt die Thematik des Sandes und der Sonne der Sahara wider. Das mythische "Kassandra... Weiterlesen
2 Antworten
4.0/10
Elfquest

15 Kommentare
Elfquest
Elfquest
Sehr hilfreicher Kommentar    4
es fehlt irgendwie irgendwas
Ich habe den Duft als Probe bekommen und weil ich schwere Düfte mag, habe ich ihn getestet. Die Beschreibung war schon sehr interesant: `Geboren aus der Verbindung von Sonne, Sand und dem sagenhaften Quell allen Lebens, verkörpert die Sahara pure Weiblichkeit und wilde Leidenschaft. Yves Saint... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 2.5 3.0/10
UnicornCoco

282 Kommentare
UnicornCoco
UnicornCoco
5
Gewöhnungsbedürftiger Badeschaum-Duft
Ausgehend von Yves SL wunderbarem Duft "Manifesto", habe ich heute vier weitere Düfte von ihm getestet. Zwei davon waren toll ("Parisienne" und "Elle") und zwei nicht so toll. Dazu gehört "Saharienne", obwohl es auch kein... Weiterlesen
4 Antworten
7.0/10
Aorta

18 Kommentare
Aorta
Aorta
Erstklassiger Kommentar    17
Spätzünder für Frühaufsteher
Manchmal verspüre ich so eine Art inneren Juckreiz und dann muss ich entgegen meiner sonstigen Tendenz, ein ziemliches Gewohnheitstier zu sein, die Dinge des Alltags anders als üblich angehen. Morgens an einer anderen Haltestelle aussteigen und sich dann prompt verlaufen? That's me.... Weiterlesen
8 Antworten
Michelangela

85 Kommentare
Michelangela
Michelangela
Sehr hilfreicher Kommentar    18
Die Braut des Tuareq
Saharienne ist die Wüste, doch Frage ich mich, ob dieses Parfum wirklich den Duft der Wüste wiederspiegeln soll? Wie duftet die Wüste? Ich war dort, vor vielen Jahren und ich sage Euch eins: Die Wüste hat keinen wirklich spezifischen Duft. Jedenfalls keinen, den man gerne am Körper trägt!... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Pampelmuse

19 Kommentare
Pampelmuse
Pampelmuse
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Der Yves und ich....
... eigentlich kenne wir uns schon ziemlich lange vom Sehen her, nur so im Vorbeigehen mit einem freundlichen Kopfnicken. Ab und an ein kurzer Smalltalk, was es denn grad so neues gibt, aber nie wirklich tiefgründige Konversation. Zwischendurch war ich mal mit der Elle befreundet, das war toll.... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 5.0 9.0/10
Peanut

216 Kommentare
Peanut
Peanut
Erstklassiger Kommentar    17
„Dune“ war schon vergeben!
Ich will den Damen und Herren aus dem Hause YSL nicht unterstellen, sie hätten kein geographisch-olfaktorisches Verständnis. Aber ich bin hier weiß Gott nicht die einzige Nase, die „Saharienne“ eher an einem mitteleuropäischen Sandstrand sieht denn in der Sahara. Nun mag es daran... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 7.0/10
Evita

46 Kommentare
Evita
Evita
Sehr hilfreicher Kommentar    11
Sonnengetrocknete Sand
Haltbarkeit-ganz gut!Das Duft ist nicht kurzlebig,die Saharienne ist einfach dezente edT die doch Stunden haltet,nur ohne grossse Aura. Warscheinlich war das eine Idee,einen frischen Sommerduft zu plasieren das an das letzte Urlaub am Sand,Wuste oder Strand erinnert. Intensiv ist es nicht.Das... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 9.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
Erstklassiger Kommentar    19
Sehnsucht nach Rügen
Ich habe Anfang der 1980iger ein paar Jahre auf Rügen gelebt. Ich habe die Insel geliebt! Sie hat für jeden Naturfreak alles zu bieten, was das Herz begehrt: Ein paar Hügel, Wälder, weiße Strände, steinige Strände, bezaubernde Fischerdörfer mit Häusern, die so niedrig sind, daß man aus... Weiterlesen
8 Antworten
2.5 5.0 5.0 8.0/10
Schnuffi

213 Kommentare
Schnuffi
Schnuffi
Erstklassiger Kommentar    5
Das Wort geht an die Verteidigung
Räusper. Wie auch bei "Belle D'Opium" muss ich auch hier für das Hause YSL Partei ergreifen. Ich find den Duft sehr schön. Er ist wie Belle ohne Fruchtigkeit. Dezent, transparent, gepflegt. Durchaus nicht der Knaller des Jahres, aber hat was. Ein bisschen blumig, leicht... Weiterlesen
7.5 8.0/10
Chrisantiss

524 Kommentare
Chrisantiss
Chrisantiss
Erstklassiger Kommentar    15
Die Unverstandene
Ich scheine ein komisches Menschlein zu sein, denn bei diesem Duft gehe ich nicht konform mit den meisten hier.*gg* Was habt ihr gegen Saharienne? Wsrt ihr nie am Meer und habt die frische und manchmal sogar liebliche aquatische Brise geschnuppert? Ich verwehre euch die Brücken zu meiner Insel.... Weiterlesen
11 Antworten
7.5 5.0/10
Ergoproxy

1101 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Sehr hilfreicher Kommentar   
Mao-Jacke 1970!
Da hat wohl wieder die Marktanalyse zugeschlagen! Von all den Düften, welche man ins Testrennen geschickt hat, war dieser am durchschnittlichsten! Duft für die Massen sozusagen. Ja, da merkt man doch gleich, dass die Produktmanager auf Umsatz aus sind. Wer im Enverbrauchertest am unaufälligsten... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 5.0 5.0/10
Esther19

151 Kommentare
Esther19
Esther19
Erstklassiger Kommentar   
Reißbrett-Wüste
Saharienne- klingt für mich sehr verführerisch. Die Wüste vom Flugzeug aus zu sehen, gar nicht langweilig und öde, war einfach fantastisch.Einen kleinen Wüstentrip oder ein Fahrtraining in der Wüste zu unternehmen ist schon lange mein Traum, alles freilich unter Anleitung, um nicht als... Weiterlesen
6 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (24)

Statements

Helena1411 vor 56 Tagen
KN: Zitrischer Freudentaumel...
HN:...nimmt etwas Grün in seinen Reigen...
Basis:...und klingt gepfeffert aus.
Fazit:Perfekte Erfrischung+5
10.0
6.0
6.0
8.5
3 Antworten
Alexandrea vor 69 Tagen
Schöner Sommerduft, aber selten hab ich erlebt, dass ein Duft sich bei mir so verflixt schnell wieder aus dem Staub macht! Dafür zu teuer..+3
Katinka138 vor 12 Monaten
Zuerst verwässertes Escale a Portofino, dann angenehme, würzige Blüten im Herz, schließlich eine faulige Komponente in der Basis.+1
Stulle vor 12 Monaten
Zitrisch-frisch & unsüß, dann orangenblütig, weißblühend und galbanumbitter. Weiblich und erwachsen.+5
7.0
7.0
7.5
SchatzSucher vor 14 Monaten
Sommerlich, lecker, leicht. Paßt gut zur Escale-Reihe von Dior, auch der Flakon ist gut nachempfunden. Für meine Nase unisex.+7
9.0
6.0
6.0
8.5
Ginster vor 17 Monaten
Start angenehm frisch-würzig. In der Folge dann zu süßlich-synthetisch. Leider entbehrlich.+3
6.5
1 Antwort
pudelbonzo vor 21 Monaten
Die malerische Karawane zieht vorbei - auch im Winter.+1
8.0
Heikeso vor 2 Jahren
Zitrusfrische und zarte Blüten. Unaufdringlich und unkompliziert. Mit dem bin ich gewappnet gegen Sommerhitze. Nachsprühen ist angesagt.+4
1 Antwort
Blauemaus vor 3 Jahren
Ein ganz wunderbarer Neroli-Duft. Würzig und mit einer warmen Basis. Warum wurde der bloss eingestellt???+1
5.0
7.5
KleineHexe vor 3 Jahren
Etwas mehr Wüste und dafür weniger Buddelkasten in der All-in-clusiv-Anlage hätten mir besser gefallen. Bin ich zu sehr von Tauer verwöhnt?+2
8.0
5.0
6.0
6.0
2 Antworten
Seerose vor 4 Jahren
Ein netter tragbarer und preiswerterer Blütenduft, angenehm frisch, nicht süß, nicht vanillig, leicht scharf-würzig. Die weißen Blüten nicht animalisch.+8
5.0
5.0
7.0
Irene6177 vor 4 Jahren
Ein herrlich zitrisch-heller Duft, der mich diese graue elende Jahreszeit draussen sehr schnell vergessen lässt!!!!+3
Kugeldistel vor 4 Jahren
Leichter, aromatischer Sommerduft mit einem Schuss Zitrone und deutlicher Ingwernote – hat aber leider zu wenig individuellen Charakter.+6
5.0
5.0
5.0
7.0

Einordnung der Community


Diskussionen zu Saharienne

Skylab in Damen-Parfum

Bilder der Community

von Moonpie
von Moonpie
von Adisaster
von Adisaster
von Goldlola
von Goldlola
von Sophi
von Sophi
von Beautycase
von Beautycase
von Carnolie
von Carnolie