XJ 1861 Naxos

(2015)
XJ 1861 Naxos von XerJoff
Wo kaufen?
8.1 / 10     74 BewertungenBewertungenBewertungen
XJ 1861 Naxos ist ein beliebtes Parfum von XerJoff für Damen und Herren und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist würzig-gourmandig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Zitrusfrüchte, Blüten, Gewürze, Vanille, Honig, Zimt

Bewertungen

Duft

8.1 (74 Bewertungen)

Haltbarkeit

9.1 (61 Bewertungen)

Sillage

8.2 (66 Bewertungen)

Flakon

8.7 (64 Bewertungen)
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 05.12.2016
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Flakon 10.0/10
Sillage 8.0/10
Haltbarkeit 9.0/10
Duft 7.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    4 Auszeichnungen
Mmmm wie lecker
Naxos ist zwar als Unisex gelistet, ich sehe ihn aber eher an einer Frau.

Die etwas scharfe Zitrusnote nach dem aufsprühen lässt ihn erst mal frisch rüberkommen, sie ist eher Hautnah, in der Distanz kündigt sich schon langsam der Honig an. Nach etwa einer Std. lässt das Zitrische nach und er entwickelt sich mehr und mehr zu einem sehr leckeren, hocherotischen Honigduft.
Erinnert mich ein wenig an Passionate von Boadicea the Victorious, der einzige Duft den ich in dieser Richtung kenne. Honig und vor allem Vanille sind bei Naxos nicht so ausgeprägt wie bei Passionate, aber nicht weniger aufregend. Das Zitrische bleibt auch nach Stunden leicht unterschwellig erhalten, dies und eine Prise Zimt gibt dem Ganzen den letzten Schliff.

So aufregend wie eine elegante und stilvolle Frau die auch noch über das gewisse Extra verfügt was ich Rasse nennen würde.

Es sollte mich nicht wundern wenn eine Frau die den trägt mit Komplimenten überschüttet wird.
Ein Test lohnt sich ganz bestimmt.
2 Antworten
Flakon 10.0/10
Sillage 7.5/10
Haltbarkeit 10.0/10
Duft 8.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    7 Auszeichnungen
Soo legger, soo abgeschaut
Während die zwei anderen 1861er von Xerjoff komplett unterschiedlich sind, aber noch sommerlich oder zumindest im Sommer möglich, ist Naxos wieder eine komplett andere Baustelle. Ein ziemlicher Gourmand-Hammer, der auf Anhieb beeindruckendste & leckerste Duft der Reihe, höchstens noch für kältere Sommernächte denkbar. Frauen lieben ihn, wenn man Süße mag muss man ihn toll finden. Einen Haken gibt es allerdings: es gibt schon etliche, beliebte Düfte die so oder zumindest sehr ähnlich duften. Pure Havane, Herod, Oajan, Ambre Narguile usw. Jetzt wisst ihr in welche Richtung er geht & das er euch schmeckt - jetzt wisst ihr aber auch, dass Kreativität & Besonderheit hier nicht gerade zu finden sind. Aber ein Leggerchen ist er! Trotzdem finde ich beide anderen 1861er wesentlich reizvoller!

Nougatcreme, Honig, Mandel (leicht), Pralinen - eine Art Playboy-Parfum zum Ausgehen, für ein reiches Publikum. Eine Art Nutella Deluxe. Klingt banal & wird dem Duft wenig gerecht, ist aber nicht von der Nase zu weisen. Vielleicht ist er wirklich minimal leichtfüßiger als seine Konkurrenz & kein reiner Winterduft, aber ehrlich gesagt fühle ich mich heute bei über 30 Grad mit ihm nicht allzu wohl. Obwohl es Komplimente hagelt. Komische Welt. Aber es hat auch niemand gesagt, dass die 1861er eine Sommerlinie wird. Das ist spätestens nun klar.

Flakon: dick & trotzdem edel
Sillage: stark, kriecht sogar unter Tüten durch
Haltbarkeit: super - 10 Stunden.

Fazit: wunderschön, aber nichts Neues im Gourmand-Land!
2 Antworten
Flakon 9.0/10
Sillage 8.0/10
Haltbarkeit 9.0/10
Duft 7.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    5 Auszeichnungen
Der kommt mir doch bekannt vor...
Das war mein erster Gedanke, als ich mir den Duft heute morgen aufsprühte. Nach 6 Stunden habe ich es jetzt auch einordnen können , er errinnt mich sehr an Spicebomb, vielleicht auch ein kleines bisschen an Oajan. Ist vielleicht auch nur meine Meinung aber finde wirklich das sich diese sehr ähnlich sind. Würzig, warm mit viel Zimt und Honig! Fast wie in einer Weihnachtsbäckerei.

Am Anfang kommt der Duft noch etwas frisch entgegen, das liegt wohl an den Zitrusfrüchten aber leider verschwindet dies doch sehr schnell und es wird sehr würzig, für mich leider fast schon zu würzig, liegt aber vielleicht auch jetzt an der Jahreszeit, finde der passt perfekt in den kalten Winter oder auch noch kühlen Herbst aber für den Frühling/Sommer überhaupt nicht gedacht.

Keine Frage, es ist wirklich ein toller Duft aber für den Preis finde ich, ist er nichts neues, außergewöhnliches, finde dafür ist er dem Spicebomb einfach zu ähnlich und dieser ist doch wesentlich günstiger zu bekommen, wenn auch der Flakon vom Naxos viel, viel schöner ist!

Der Duft lässt bei mir nach jetzt 6 Stunden ziemlich nach aber er ist noch da. Jetzt ist er wesentlich weicher und feiner, die Vanille sticht ein wenig mehr raus. So wie er jetzt zum Schluss ist, hätte er bei mir gerne durchgehend sein können, dann hätte er sich doch etwas mehr abgehoben.
3 Antworten

Statements

Achilles vor 172 Tagen
Gewürze? Anis! In traumhaft süßer Symbiose aus cremigem Honig, weißen Blüten und einer Prise Zimt.
Spicebomb+Oajan in edel, himmlisch+10
Flakon 10.0
Sillage 10.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 10.0
1 Antwort
Morgaina vor 18 Monaten
Oajan in der Lightversion, dadurch etwas weniger süß und mit Zitronenscheiben garniert.+9
Duft 6.0
taurus65 vor 9 Monaten
Am Anfang leicht zitronig, dann schön weich & cremig. Vanille und Honig gewinnen schnell die Oberhand,
vorsichtig dosieren, hält 8 Std.++8
Flakon 10.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 9.0
DaveGahan101 vor 13 Monaten
Wunderschöner orientalisch-zimtiger Duft, Mischung aus Lillipur und Dolce di Giorno, Kuschler, könnte aber sein, dass er schnell "nervt"...+7
Flakon 7.5
Sillage 7.5
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
1 Antwort
Jenny05 vor 18 Monaten
Süsse Zitronen mit Honig. Würzig. Zimt nur dezent. Unglaublich haltbar. Schön für die kühleren Tage im Sommer.+7
Flakon 7.5
Sillage 7.5
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.5
Ichbins vor 42 Tagen
Sehr schöner winterlich gewürzter Gourmand mit einem Schuss Honig,ohne dabei zu süß zu sein. Sehr gelungen !+6
Flakon 7.5
Sillage 7.5
Haltbarkeit 10.0
Duft 9.0
1 Antwort
Betrand vor 8 Monaten
Herod, Spicebomb ja....nur sehr viel feiner. Das Gefühl welches der Duft einem gibt ist allerdings Lichtjahre besser . Basis phänomenal+6
Sillage 9.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.5
Hermesh vor 12 Monaten
Warm-würziger, gelungener Mix aus klarem Lavendel, hellem (nicht zu süßem) Honig, dezentem Tabak und zurückhaltenden reifen Zitrusfrüchten.+5
Flakon 9.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 7.5
Ergoproxy vor 94 Tagen
Blüten und Zimt im Honigtopf. Das Duftkonzept kann an manchen Tagen bestimmt schnell etwas zu viel werden.+4
Sillage 8.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 8.0
2 Antworten
Zara vor 12 Monaten
Ich mag diesen leckeren Amaretto-Gourmand sehr, aber selbst ein Sprüher erschlägt förmlich. Heftig, intensiv, lange anhaltend...+3
Flakon 10.0
Sillage 7.5
Haltbarkeit 10.0
Duft 9.0
Globomanni vor 146 Tagen
Süße Gewürze wehen um die Nase, wobei der Honig nicht pappig süß ist. Eher ein staubtrockener Duft in einer interessanten Kombination.H+S gut+2
Flakon 7.5
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0

Einordnung der Community


Bilder der Community