Rush 1999

Rush von Gucci
Flakondesign Tom Ford
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.3 / 10 512 Bewertungen
Rush ist ein Parfum von Gucci für Damen und erschien im Jahr 1999. Der Duft ist blumig-süß. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Coty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Süß
Fruchtig
Synthetisch
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PfirsichPfirsich FreesieFreesie GardenieGardenie
Herznote Herznote
KorianderKoriander JasminJasmin RoseRose
Basisnote Basisnote
PatchouliPatchouli VanilleVanille VetiverVetiver

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.3512 Bewertungen
Haltbarkeit
8.0390 Bewertungen
Sillage
7.7365 Bewertungen
Flakon
5.0395 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.6118 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 02.04.2024.

Rezensionen

35 ausführliche Duftbeschreibungen
1
Flakon
10
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Marieposa

70 Rezensionen
Marieposa
Marieposa
Top Rezension 50  
Come on Barbie let’s go party!
Früher bin ich gern auf Bootie Mashup Partys gegangen. Frei nach dem Motto „Wir verhunzen deine Lieblingssongs“ mischen die Größen der Szene wie Dj Lobsterdust, TitusJones und viele andere gnadenlos wirklich ALLES, was die Welt der Musik zu bieten hat. Pirate-Pop-Ikonen wie „Knock out Eileen“ schummle ich nach wie vor gern in jede Playlist und mit PartyBens „Galvanize the Empire“ würde ich immer noch auf dem Firmenparkplatz vorfahren, wenn ich mich nicht schon vor Jahren selbstständig gemacht hätte.
Klar, das Ergebnis überzeugt musikalisch gesehen mal mehr und mal weniger, aber die Partys sind ein Riesenspaß und die Musik sehr tanzbar. Wo so viele Rhythmen aufeinandertreffen, muss das eigene Gezappel ja irgendwo dazu passen.

Genau wie ein richtig gut gemachter Bootleg mixt auch Gucci Rush ohne Rücksicht auf Verluste Elemente aus altbekannten Düften: da ist der Pfirsich aus Mitsouko – kaum zu erkennen unter den wummernden Bässen –, die rauchig schnurrende Vetiver-Vanille aus Habanita und das Patchouli-Hedione-Rückgrat von Diorella. Das alles wurde mit einer Überdosis milchig-fruchtiger Lactone in einem fröhlich brodelnden Chemiecocktail geschüttelt, bei dem vermutlich kein Mensch mehr sagen kann, was ursprünglich mal an welche Stelle gehört hat. Was dabei entsteht, ist ein völlig abgefahrener, aber extrem gut gelaunter Neochypre, und ich möchte stark bezweifeln, dass irgendeiner der Inhaltstoffe jemals an einer Pflanze gewachsen ist. Für mich riecht das Ergebnis eher, als wäre es ein zufälliges Nebenprodukt aus Walter Whites Wohnwagen.
Rush macht allerdings nicht high, dafür aber glücklich. Mich jedenfalls.

Wirbelnd drehe ich mich auf der vibrierenden Tanzfläche, singe Textbrocken von Liedern mit, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie kenne. Neonfarben leuchten im Schwarzlicht, drehen sich mit mir, immer schneller und schneller. Versehentlich remple ich kichernd einen anderen Tänzer an und verschwinde an die Bar, bevor er meine Attacke falsch verstehen kann. Anstelle des verlangten Gin Tonics stellt der Barkeeper ein Glas mit einer bläulich fluoreszierenden Flüssigkeit vor mir ab und grinst dabei diabolisch. I don't care! Mutig trinke ich einen Schluck – und siehe da, es schmeckt köstlich. Genau das Richtige in diesem Moment.
Irgendwann stehe ich barfuß draußen vor dem Club. Meine niedergetrampelten Schuhe habe ich im Mülleimer um die Ecke entsorgt. Die Musik pulsiert in meinem Blut und die Bässe dröhnen noch in meinen Ohren. Auf meiner Haut prickelt die kalte Nachtluft, während ich auf mein Taxi warte.
Morgen werde ich wieder eine vernünftige und verantwortungsbewusste Erwachsene sein. Da trage ich dann wieder Chanel oder Guerlain, denn Düfte für die Bibliothek, das Theater oder ein feines Abendessen stehen wirklich genug in meinem Parfumschrank. Rush ist bestimmt nicht die schönste oder intelligenteste meiner olfaktorischen Freundinnen, doch mit ihr gehe ich am liebsten tanzen. Sie hat eine große Klappe, aber das Herz sitzt am rechten Fleck und ich kenne niemanden, der so herzlich über sich selbst lachen kann wie sie.
Dass mein kleiner (potthässlicher!) roter Plastikflakon jemals leer wird, glaube ich eher nicht. Aber man weiß ja nie …
23 Antworten
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Rosaviola

177 Rezensionen
Rosaviola
Rosaviola
Top Rezension 25  
Der rote Lego-Baustein der Kindfrau
Rush lernte ich durch die Kommentare hier kennen und besorgte mir einen Restflakon ( wie so oft..).
Das ist jetzt auch schon ungefähr drei Jahre her. Ich lasse mir ja oft sehr lange Zeit um einen Duft kennen zu lernen, bis ich einen Kommentar schreibe.
Rush ist immer noch in meiner Sammlung, noch der selbe Flakon.
Der Flakon selber ist knallrot und eher hässlich, aber sehr handlich , passt auch in die engste, überfüllte Parfumkommode und hat aufjedenfall Wiedererkennungswert.
Auch bildet er einen gewissen Gegensatz- der harte , unverspielte Flakon zum weiblichen Duft.

Rush ist ein- wie gerade erwähnt sehr weiblicher Duft. Ein hell-blütiger Duft mit ein bißchen Obst dabei, aber dennoch nie zu süß.
Diese Weiblichkeit entspricht eher der einer jungen Frau, lolitahaft, rehäugig, zart. Eine Frau, zart mit unschuldigen Blick, die mit ihren großen Augen und scheinbarer Zerbrechlichkeit die Männer anzieht und den Beschützerinstinkt weckt. Zu Kate Moss in den Neunzigern hätte er sicher gut gepasst.

Rush hat einen hellen, blumigen Duftcharakter, unschuldig und doch erotisch.
Am stärksten nehme ich die Kopfnoten wahr mit der hellen Freesie, mit Gardenie und etwas Pfirsich. Im Anschluss lässt sich etwas Jasmin erkennen und ein Anflug von frischer Rose mit einer leichten Apfelnote dahinter. Das Ganze wird nie zu süß oder zu fruchtig. Koriander kann ich hier nicht direkt erkennen, eventuell gibt er eine leichte, sachte Würzigkeit, eine Brise nur.

Rush sollte man nicht zu stark dosieren, da er sonst leicht künstlich wirken kann. Dezent dosiert wirkt er echt schön an mir. Alles in allem ist Rush ein gut gelungener Duft, den auch ältere gut tragen können- man muss keine Lolita dazu sein! Ich überlege mir , mir noch einen Flakon davon zu kaufen.
5 Antworten
10
Flakon
10
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Leonora82

12 Rezensionen
Leonora82
Leonora82
Sehr hilfreiche Rezension 19  
Dirty Talk oder doch einfach nur Gucci Rush...
Lange Zeit habe ich mich gewehrt diesen Duft zu kaufen. Ich kenne ihn von früher und möchte den Geruch so gar nicht. Zu würzig, zu herb, zu wenig süß. Vor ca. 2 Jahren dann habe ich mich getraut und den Duft "blind" bestellt. Warum? Einfach in der Hoffnung, dass mir der Duft im etwas fortgeschrittenen Alter doch bessser gefällt. Vom Flakon war ich schon immer etwas enttäuscht. Okay, er ist speziell und auch besonders. Aber mir zu eckig, zu kanig und zu kunststofflastig. Trotzdem anders als andere Flakons. Und so ist der Duft auch; anders als andere Düfte. Trage ich Gucci Rush, gehen Freundinnen direkt davon aus, dass ich "auf der Suche bin". Wir haben uns mal den Spaß gemacht und die Auswirkungen von Gucci Rush "studiert". Habe ich Gucci Rush aufgesprüht, hängt dieser Duft wie ein Magnet an mir. Männer (und auch einige Frauen) hängen am Rockzipfel und säuseln einem gerne mal einige unanständige Dinge ins Ohr. Trage ich einen anderen Duft, werde ich zwar darauf angesprochen, doch meistens weniger unanständig. Ich habe Freundinnen gefragt, ob ich beim tragen von Gucci Rush "nimm mich!" irgendwo geschriebene habe. Dem ist nicht so! Es scheint bei dem einen oder anderen Mann tatsächlich so zu sein, dass einige Synapsen aktiviert werden... Synapsen die Richtung Dirty Talk gehen. Ich meine, ich hab nichts gegen schmutzige Gedanken, aber von jedem 3. möchte ich auch nicht all seine Fantasien ins Ohr geflüstert bekommen. Bin ja keine Therapeutin gegen "notgeilheit" ;). Ich liebe den Duft trotzdem. Natürlich auch, um ein wenig zu spielen, aber vorzugsweise weil ich den Duft einfach liebe. Beim aufsprühen starter Gucci Rush sehr floral und Pfirsich nehme ich wahr. Süßer, leckerer Pfirsich. Nach einiger Zeit kommt dann deutlich der Koriander dazu, was den Duft sehr würzig macht. Aber genau diese Komposition gefällt mir total. Früher gehasst, heute geliebt. Mit der Zeit kommt Patchouli und Vanille hinzu. Der Duft ist zwar noch süß, doch auch fruchtig und würzig. Und ab diesem Zeitpunkt greift man die Synapsen an. Ein unwiderstehlicher Duft, der dafür sorgt, dass einige sich umdrehen und nachfragen. Die Sillage ist perfekt. Ein wenig intensiv, aber aushaltbar. Nicht aufdringlich raumfüllend, was total positiv ist. Der Duft hält gerne über 8 Stunden. Auch heiße Nächte übersteht er und hält die Synapsen auf Trab. Auf Klamotten riecht man den Duft auch nach taren noch, was ich liebe. Und das alles von einem Eau de Toilette! Das muss mal einer nachmachen. Gucci Rush wird meine Sammlung nicht mehr verlassen!
0 Antworten
8
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
4ajbukoshka

73 Rezensionen
4ajbukoshka
4ajbukoshka
Top Rezension 20  
Vladislav Balovackij. Vom Versuch, einen Nummer-Zwei-Hit zu landen.
*Himmel ist weiß, denn es schneit wieder Steine*
*Ferrari oder Lambo - ich will beide!*
- dachte sich der 15-jährige Vladislav Balovackij.
Elf Jahre und 22 Nummer-Eins-Hits später sitzt Vladislav im Keller der Villa, die er seiner Mutter geschenkt hat, und versucht erfolglos, einen Nummer-Zwei-Hit zu landen.
*Sag, was soll ich in meinen Texten schreiben? Zu was soll ich euch noch verleiten?*
...
*Komm, ich zeig dir in der Kneipe, wie ein Barhocker schmeckt!*
*Und jetzt fliegt sie nach oben... irgendwo in eine andere Welt*
*In ihrer Welt gibt's keine Youtube-Blogger - sie geht auf die Knie für 'ne Kapsel Koka!*
"Bratans, Bratinas, Bratuchas, das ist geil, aber wie bekomme ich das alles kombiniert? Ey, Bratan, kannst du mir mal da hinten den losen Tee geben?"
Wrumms. Die Tür knallt auf.
"Maama, ich hab dir doch gesagt, dass du anklopfen sollst!"
Im Hintergrund: *Hennessy auf Eis, die Latina legt mir Lines
Trinke nur noch [Eistee], weil Tequila nicht mehr knallt*
Mama B.: "Vladislav, moj zolotoj, moj zaj4ik (mein Schatz, mein Häschen). Ich wollte dir doch nur die Kiste mit dem Spielzeug zeigen. Smotri!"
Vladislav, der nun versehentlich die Gewürzdose in seinen Pfirsichtee gekippt hat: "Da, Mama, danke für die Legosteine. Du bist die Beste! Bratinas und Bratuchas, hab ich nicht die beste Mutter der WELT?!" Er möchte es laut schreien, aber die Worte kommen nicht weit. Seine Stimme ist ein wenig angekratzt. Trotzdem kommen diese Worte an - sie klingen nicht nur schön, sondern verfehlen auch ihr Ziel nicht. Stände das Ziel nicht direkt neben ihm, es hätte nicht einmal einen Hauch abbekommen.
Mama B. versteckt ihr Gesicht in dem kleinen Blumenstrauß. Ein paar Tränchen konnte sie nicht zurückhalten. Und wie wundervoll elegant diese Blumen sind! Solche hatte sie in der Ukraine nie bekommen. Dort gab es immer nur Rosen für den besonderen Anlass. Diese Schönheiten hier hatten damit nichts gemein, sie waren so zurückhaltend, grün, frisch und doch wunderschön elegant.
LEA betritt den Raum: *Wenn wir uns doch lieben, warum tut es [nicht] weh?*
"Mein herzallerliebster Bratan, das klingt ja alles total dufte, aber was ist denn bitteschön eine toxische Beziehung, wenn niemand die 110 ruft? Viel zu lieb."
"Du weißt, *der Bratan bleibt der gleiche*. Wir schreiben heute über ein Mädchen, hab ich gedacht, weil ich will den Leuten zeigen, dass Drogen schlecht sind."
Mama B. nickt. Sie ist stolz auf ihren Sohn. Manchmal vergisst sie, dass er noch ein junger Mann ist, so sehr ähnelt er seinem Vater in dessen Vierzigern. Mit seinem spitzbübischen Grinsen heute sieht er aber wieder aus wie er selbst mit zwölf, während er Legostein um Legostein stapelt. A takoj chudoj (aber so dünn)...
LEA lächelt, etwas Anderes wäre undenkbar. "Das Ding über dieses Mädchen muss man einfach mögen. Es macht gute Laune."
"*Gott ist auf ihrer Seite, wie bei allen Menschen, die ein reines Herz haben.* Hab ich doch gesagt, Bratina."
"*Baller alle weg, rapapapam!*" lacht LEA und verschwindet in ihrer Kabine, um ihren Part aufzunehmen. Dass sie dabei heimlich ein paar der Legosteine aus seiner Kiste entwendet, sieht Vladislav nicht.
Der ist wieder in Gedanken und murmelt vor sich hin, sodass es kaum jemand mitbekommt.
*Egal, was du auch hast, Haus oder Palast, da oben gibt's für sowas keinen Platz.*
"Davaj, Mama lass uns spazieren gehen. Ich trage gleich die Wäsche nach oben, dann kannst du dich solange anziehen."
*Wir tragen Gucci und nicht Fila, ich leg den Benzer (...)*
Drei Stunden später steckt Mama B. den Kopf erneut durch die Tür, diesmal hat sie vorher geklopft: "Von dir ist fast nichts mehr übrig! So dünn bist du! Aber wenigstens sieht es jetzt gemütlich aus. Bevor wir nach draußen gehen, musst du erst noch einmal etwas essen. Pelmeni?"
"Mama, ist schon gut. Heute gibt es Pizza. Zwei für mich, drei für dich - und den Rest für die Kids."
Im Kellerraum ist es still geworden, es riecht nach Keller - und einem Hauch Wald, nachdem Vladislav das Fenster geöffnet hat.
*Was für Mille im Monat? Ich mach Mille am Tag!*
"Ich leg einfach ein paar Mille am Tag mehr auf. Problem gelöst.", sinniert Vladislav Balovackij. Heute ist er nicht Capital Bra. Heute ist er ein ganz normaler junger Mann, der mit seiner Mutter und dem Rest der Familie Pizza essen wird.
*Ja, Bra, ich hab gekämpft für mein' Erfolg - und keinen dieser Schritte je bereut!*
Diesmal reicht es vielleicht für einen Nummer-Zwei-Hit. Der Sommer kann kommen. Aber erst einmal wird nachgelegt.

____________
(Anmerkung zur Bedeutung der Sternchen: In deren Mitte befinden sich Zitate aus Werken von und mit Capital Bra.)
13 Antworten
1
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Paris91

91 Rezensionen
Paris91
Paris91
Top Rezension 6  
Würzigkeit in rotem Plastik
Durch die ganzen Kommentare hat Gucci Rush mein Interesse geweckt. Ich kannte dieses Parfum, habe es aber nie getestet. Einerseits wegen dem häßlichen Flakon, andererseits weil ich nicht der Fan von Gucci Düften bin..

Heute war es dann soweit. Ich wollte ihn testen.

Ich muss den anderen zustimmen. Ja, er ist wirklich speziell und das finde ich auch gut!

Gucci Rush startet direkt blumig süß. Den Pfirsich als solchen kann ich nicht erkennen, nur eine angenehm fruchtige Süße, gemischt mit der blumigen Frische der Fressie.
Der Jasmin folgt direkt danach und hält sich auch relativ lange. Das macht den Duft leicht honigsüß und exotisch. Exotisch ist auch der Koriander. Um ehrlich zu sein, davor habe ich mich am meisten gefürchtet. Koriander in einem Parfum? Nee Koriander assoziiere ich mit der asiatischen Küche (nicht negativ, ich mag Koriander). Aber ich muss sagen, ja, dass macht den Duft vielleicht so besonders und gibt ihm diese unvergleichbare Würzigkeit.
In Verbindung wird der Duft wirklich toll. Trotz das es sich um ein Eau de Toilette handelt, ist die Sillage einfach Wahnsinn. Der Duft haftet schon seit 9 Stunden an meinem Handgelenk und kommt mir immer wieder in die Nase...

Eines muss ich aber bemängeln.. Gucci Rush riecht gegen Ende leider nicht mehr so toll an mir wie in der Herznote. Leider keine Vanille und Patchouli in Sicht (vielleicht liegt es auch an meiner Haut). Gegen Ende hat er eine leichte "Reinigungsnote". Riecht wie ein parfumierter Badereiniger oder so ähnlich. Kann ich schlecht beschreiben... Aber dieser Geruch hat dann meine Euphorie gebremst und mich doch vom Kauf abgehalten. Denn wenn diese eigenartige Note nicht wäre, hätte ich ihn mir definitiv gekauft. Ich habe zwar genug Düfte, aber dieser hier ist schon besonders und am Anfang so schön und auch zeitlos..

Vielleicht auch besser so, denn eigentlich habe ich ja genügend Parfums und auch mein Freund (auf den ich bei Düften nie höre) meinte, dass der Flakon aussieht wie ein Kassettenrekorder ;D

An alle Liebhaber: Bei dem Türkisen ist er im Angebot, also zuschlagen ;) würde mich nicht wundern wenn der auch bald eingestellt wird :(

0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

90 kurze Meinungen zum Parfum
PollitaPollita vor 6 Monaten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Mr. Polly:“Der riecht so ganz anders, wie das, was Du sonst trägst“. Chypre küsst Pfirsich unter blühenden Bäumen. Ich liebs. Almairac-Magie
25 Antworten
AzuraAzura vor 2 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Plüschplastikpfirsichlady mit dem Blütenherz am rechten Fleck.
Stöckelt laut lachend auf grüncremigen Patch-Pumps durchs pralle Leben.
13 Antworten
Brelles530Brelles530 vor 3 Jahren
5
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Roter Früchte-Baustein mit Pfirsich Opening
aber nicht zu süß
frische Rose und Jasmin mischen mit
ist schön ausbalanciert
gute H/S
19 Antworten
MarieposaMarieposa vor 3 Jahren
1
Flakon
10
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Come on Barbie let's go party!
***
Life in plastic
It's FANTASTIC!!!
9 Antworten
FragillyFragilly vor 2 Jahren
4
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
PfirsichVanillatchouliplaste
pulsiert in 90erPartyVenen
extrovertiert sexy lebenslustig ausgelassen
Girls just wanna have fun
...herrlich !
23 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Rush

ExUser in Damen-Parfum
Rush war jaaahrelang mein Signature.Ich habe davon so viele Flaschen geleert seit ich mich vor ca. 18 Jahren so darin verloren hab:)Irgendwann...
Romano1985 in Damen-Parfum
Meine Ex-Schwiegermama ist gerade auf Besuch, eine sehr nette, attraktive Frau welche auf der ganzen Welt gearbeitet hat... Trage gerade Gucci Rush.......

Bilder

22 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Gucci

Gucci Intense Oud von Gucci Gucci pour Homme II (Eau de Toilette) von Gucci Gucci pour Homme (2003) (Eau de Toilette) von Gucci Guilty Absolute pour Homme von Gucci Envy for Men (Eau de Toilette) von Gucci Mémoire d'une Odeur von Gucci Guilty Elixir de Parfum pour Homme von Gucci Bloom (Eau de Parfum) von Gucci Gucci Eau de Parfum von Gucci Flora Gorgeous Gardenia (Eau de Parfum) von Gucci Nobile (Eau de Toilette) von Gucci Guilty Intense (Eau de Parfum) von Gucci Guilty (Eau de Toilette) von Gucci Guilty pour Homme (Eau de Parfum) von Gucci Gucci by Gucci (Eau de Parfum) von Gucci Envy (Eau de Toilette) von Gucci Gucci by Gucci pour Homme (Eau de Toilette) von Gucci Guilty pour Homme (Eau de Toilette) von Gucci Flora Gorgeous Jasmine von Gucci Flora by Gucci (Eau de Parfum) von Gucci