04 Musc Maori (2004)

04 Musc Maori von Pierre Guillaume
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.7 / 10     130 BewertungenBewertungenBewertungen
04 Musc Maori ist ein Parfum von Pierre Guillaume für Damen und Herren und erschien im Jahr 2004. Der Duft ist gourmandig-süß. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Pierre Guillaume

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoteblumige Noten
Herznote HerznoteHölzer, Kakao
Basisnote BasisnoteAmbra, Tonkabohne, weißer Moschus

Bewertungen

Duft

6.7 (130 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.2 (96 Bewertungen)

Sillage

6.1 (87 Bewertungen)

Flakon

6.7 (83 Bewertungen)
Eingetragen von Seglein, letzte Aktualisierung am 26.11.2018.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Andi136Andi136 vor 10 Jahren

„Umwerfende Haltbarkeit”


Ich habe den Duft heute getestet, nachdem ich von Pierre Montale's Chocolate Greedy etwas enttäuscht wurde (zu viel des Guten). Auf jeden Fall ein sehr...
ParfumAholicParfumAholic vor 7 Jahren

„Schokoladenbrunnen”


Ich hatte einen (Alp-) Traum: Es war tiefster Winter, bitterkalt und die Landschaft tief verschneit. Ich war auf einem Spaziergang durch dieses Winter-Märchen...
8.0 7.0 8.0 4.0/10
Meggi

1004 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    29
Mission TOPT
Sowjetunion, Ende 1990: Eine Aeoroflot-Maschine aus Berlin war auf dem Moskauer Flughafen Scheremetjewo gelandet und spie auch eine Gruppe Jugendlicher auf dem Weg zu einem internationalen Chor-Festival aus. Mit dem Bus ging es noch rund zwei Stunden von Moskau bis Twer, wo wir auf die Gastfamilien... Weiterlesen
19 Antworten
SmellMe

30 Kommentare
SmellMe
SmellMe
2
Wer will noch Nachtisch?
Nun bin ich alles andere als ein Fan von Gourmand-Düften und so ist es nicht verwunderlich, dass ich Musc Maori von meiner Sammlung getrost fernhalten werde. Für mich riecht er nach süßem Schokoladen-Eis, und das nicht zu knapp. Absolut nicht mein Beuteschema – zu pappsüß, zu laut, zu... Weiterlesen
1 Antworten
9.0 8.0 8.0 8.5/10
FloraBervoix

26 Kommentare
FloraBervoix
FloraBervoix
Erstklassiger Kommentar    24
Musc Maori macht glücklich
Nach langem Drängen habe ich den Schritt aus der Realität in die Virtualität getan und oute mich nun auch im Internet und nicht nur in den Parfümerien und im Freundeskreis als Parfumliebhaberin. Mein erster Kommentar soll zu dem Parfum sein, das meine Leidenschaft für Parfums begründet... Weiterlesen
7 Antworten
5.0 5.0 7.5 8.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Erstklassiger Kommentar    11
Schokolade macht glücklich
Hier & da sieht man mal einen von euch alleine stehn, aber eigentlich lässt Parfumerie Generale sich viel zu selten mal sehn. Musc Maori ist eine Schokobombe vor dem Herrn, bin ich der Einzige, der das hat gern? Klar, pudriger Kakao ist vielleicht manchmal etwas wenig &... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0 7.5 10.0/10
Smellsnice

35 Kommentare
Smellsnice
Smellsnice
Hilfreicher Kommentar    5
Diese Schokolade mag ich
Zugegeben ich liebe Schokolade, die, die im Magen landet und bei zuviel genuss unweigerlich auch auf den Hüften.:-) Es ist zu schön wenn ein gutes Stück Schokolade langsam im Mund schmilzt. Schokolade kaut man nicht wie Brot , sondern man geniesst sie mit allen Sinnen. Diesen genuss auch als... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 7.5 10.0 1.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Erstklassiger Kommentar    13
Schokoladenbrunnen
Ich hatte einen (Alp-) Traum: Es war tiefster Winter, bitterkalt und die Landschaft tief verschneit. Ich war auf einem Spaziergang durch dieses Winter-Märchen als es plötzlich dunkel wurde und ein Schneesturm aufzog. Rasch suchte ich die Umgebung mit den Augen nach einem Unterstand ab. In relativ... Weiterlesen
12 Antworten
5.0 7.5 5.0 5.0/10
Dobbs

102 Kommentare
Dobbs
Dobbs
3
Schokoladenoverkill
Musc Maori habe ich nun mehrmals auf der Haut getestet und bin mir jetzt sicher: so gern ich auch Schokolade mag, möchte ich doch auf Dauer nicht danach duften. An sich hat Pierre Guillaume hier ein für mein Empfinden sehr authentischen und leckeren Schokoladenduft kreiert. Von Beginn an kommt... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 7.5 6.0/10
Hibou

68 Kommentare
Hibou
Hibou
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Pierre Guillaume stammt aus St. Olaf
Wer die 80er Jahre – Serie „Golden Girls“ kennt, erinnert sich bestimmt an Rose. Böse Zungen nennen sie das „Dummchen“ aus St. Olaf, Minnesota, dabei ist sie der liebenswürdigste Mensch der Welt. Wenn sie in der Küche hantiert, braut sie meist gut gelaunt irgendeinen... Weiterlesen
5 Antworten
4.0/10
Stahl

20 Kommentare
Stahl
Stahl
Sehr hilfreicher Kommentar    3
Animalischer Gourmand!
Grundsätzlich würde ich mich als ausgesprochenen Gourmand-Liebhaber bezeichen - speziell wenn die süssen Regionen abgedeckt werden. Diesen Teil hat Pierre Guillaume auch sehr schön getroffen: Ich rieche warmen Kakao mit Vanille; ausserdem leichte Marzipan- und Mandelaromen. Wenn es dabei... Weiterlesen
1 Antworten
4.0/10
Milosava

8 Kommentare
Milosava
Milosava
Erstklassiger Kommentar    9
Solitärnoten
...sorry an alle Fans dieses Duftes, aber ich finde ihn nicht gut, eher sogar unangenehm. Es mag daran liegen, dass ich besonders stark diese Note der "Kaffeeblüte" wahrnehme, die so direkt übernommen von einem Aromenhersteller (hoher Wiedererkennungsfaktor) in diese Komposition... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 9.0/10
Chrisantiss

524 Kommentare
Chrisantiss
Chrisantiss
3
Falscher Name
Bei Musc und Maori stellten sich mir im Voraus sämtliche Riechorgane quer. Das kann ja nur animalisch wild enden und nicht für zarte europäische Nasen geeignet sein. Vor einiger Zeit lernte ich diverse Maori-Schauspieler aus "Herr der Ringe" kennen. So Sauron, Ugluk, Lurz und noch... Weiterlesen
1 Antworten
9.0/10
Andi136

242 Kommentare
Andi136
Andi136
Hilfreicher Kommentar    2
Umwerfende Haltbarkeit
Ich habe den Duft heute getestet, nachdem ich von Pierre Montale's Chocolate Greedy etwas enttäuscht wurde (zu viel des Guten). Auf jeden Fall ein sehr schokoladiger Duft, mit leichten Vanillenoten und reichlich Moschus. Im Vergleich zu Montale ist no.04 weniger extrem süß. Es war... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 10.0/10
CocoLeFay

131 Kommentare
CocoLeFay
CocoLeFay
1
Orientalische, weiche Moschus-Kakao-Note
Weich, blumig, orientalisch mit Moschuns und Kakao, nicht ganz so süß, mit einer gewissen Frische.

Statements

Lilienfeld vor 13 Monaten
Milka-Haselnusschoki-Geruch;D scheee -ned zum Essn- zum Riachn! A bissl sexy is der Moschus, der nebn dem Cashmeran/Ambrettolide uswusf..+5
8.0
7.0
8.0
8.0
3 Antworten
Stanze vor 13 Monaten
Kommt Peter Wilhelm und schüttet mir Kakaopulver auf den Arm. Kann nur noch ganz schwach das Parfum darunter erkennen. Irgendwas mit Blumen.+5
6.0
7.0
7.0
Orientpoison vor 17 Monaten
Ja ist denn schon Weihnachten? Kräftig, dunkle Edelbitterschokolade mit Schuss; Rumkugeln pur :)+4
1 Antwort
Seymour vor 18 Monaten
Eingebildete Orange, Schokolade (Vollmilch bis weiß), fett & raumgreifend, breit & quarkig, quasi-animalisch, eklig-aprikosenmilchig.+4
5.0
Heikeso vor 22 Monaten
Startet mit sehr dunklem Kakao, fast herb. Wird im Verlauf ein wenig süßlicher. Wie Kaba, eingerührt in fette Milch. Ein Genuss!+5
10.0
8.0
8.0
8.0
4 Antworten
Daneh vor 2 Jahren
Auf meiner Haut riecht Musc Maori fast so, wie die orange gefüllten Jaffa Kekse schmecken. Nur mit mehr Schokoladenglasur.+5
7.0
8.0
8.0
2 Antworten
ChatonNoir vor 3 Jahren
Zartschmelzende Lindt- Vollmilchschokolade. Nen Touch Erdbeer-milchcreme. Ein Traum! Doch leider wird er iwann etwas bitter holzig an mir+4
Yatagan vor 3 Jahren
Dampfender Kakao: Du riechst nur über der Tasse, trinkst aber nicht. Dezenter Gourmand par excellence! Auch für Männer tragbar!+7
9.0
7.0
7.0
8.5
1 Antwort
Seerose vor 3 Jahren
1.Schokosoße mit Schuss, lecker 2. trocken aromatisch bitteres Kakaopulver, dumpf 3. Tonka+Moschus machen draus Milchbrei mit Kakao bestäubt.+5
5.0
7.5
6.0
Kankuro vor 3 Jahren
Im Schokobrunnen schwimmt ein totes Tier.+22
3.0
6 Antworten
Serafina vor 4 Jahren
Duftet wie meine "Schachbrett-Plätzchen" früher zu WN: buttriger Mürbteig mit Kakao. Nicht übermäßig süß. Für kalte Tage!+2
8.0
Irini vor 4 Jahren
So riecht es wenn man eine Schachtel exquisite Pralinen öffnet! Himmlisch schoko-lecker, bald wird es leicht butterig. Klasse Edelgourmand!!!+10
7.5
7.5
7.5
9.0
Gaukeleya vor 4 Jahren
Sehr fettiger, warmer Kakao, der nach vielen Stunden leider immer vergorener wird. Butterkostverächter wie ich können da nur scheitern.+5
7.5
5.0
7.5
4.0
1 Antwort
Katt007 vor 4 Jahren
"Chocolat – Ein kleiner Biss genügt" - kein allzu süßer, sympathischer Gourmet-Duft+10
7.5
10.0
8.0

Einordnung der Community


Diskussionen zu 04 Musc Maori

PontNeuf in Duft-Beratung

Bilder der Community

von Irini
von Irini
von JJ84
von JJ84
von JJ84
von JJ84
von Delidazo87
von Delidazo87

Beliebt Pierre Guillaume

21 Felanilla von Pierre Guillaume 19 Louanges Profanes von Pierre Guillaume 10 Aomassaï von Pierre Guillaume 18 Cadjméré von Pierre Guillaume 12.1 Un Crime Exotique von Pierre Guillaume Myrrhiad von Pierre Guillaume Aqaysos von Pierre Guillaume 25 Indochine von Pierre Guillaume 02 Cozé von Pierre Guillaume 04 Musc Maori von Pierre Guillaume Monsieur von Pierre Guillaume Poudre de Riz von Pierre Guillaume 13 Brûlure de Rose von Pierre Guillaume 14 Iris Oriental / Iris Taizo von Pierre Guillaume Tonkamande von Pierre Guillaume 11 Harmatan Noir von Pierre Guillaume Praliné de Santal von Pierre Guillaume 8.1 L'Ombre Fauve von Pierre Guillaume Ambre Céruléen von Pierre Guillaume Bois de Copaïba von Pierre Guillaume