Manifesto von Yves Saint Laurent
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.9 / 10     284 BewertungenBewertungenBewertungen
Manifesto ist ein Parfum von Yves Saint Laurent für Damen und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist süß-blumig. Es wird von L'Oréal vermarktet.

Suchen bei

Parfümeure

Anne Flipo, Loc Dong

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, grüne Noten, schwarze Johannisbeere
Herznote HerznoteJasmin, Maiglöckchen
Basisnote BasisnoteSandelholz, Tonkabohne, Vanille, Zeder

Bewertungen

Duft

6.9 (284 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.0 (198 Bewertungen)

Sillage

6.3 (200 Bewertungen)

Flakon

7.4 (212 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 30.11.2019.

Wissenswertes

Das Gesicht der Werbekampagne ist die amerikanische Schauspielerin Jessica Chastain.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

AdisasterAdisaster vor 7 Jahren

„Manifestierte Enttäuschung”


Was hab ich mich auf diesen Duft gefreut! Ich habe in letzter Zeit extra gespart, es kommt ja schließlich bald der neue YSL-Duft. (Ich oute mich hier...
FeeFee vor 7 Jahren

„Einer wie viele Andere”


Vor einigen Tagen, auf der ewigen Suche nach dem Duft, stand ich mal wieder ratlos vor dem Regal, mit den vielen Düften und suchte nach etwas Besonderem....
10.0 8.0 9.0 7.0/10
Sweetsmell75

203 Kommentare
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Erstklassiger Kommentar    11
Der Übergangs-Manifesto
Dank einer lieben Parfuma durfte der Duft bei mir einziehen.... jetzt haben es wirklich 3 der Manifestos in meine Sammlung geschafft. Eclat ist für die warmen Tage im Jahr - L'Elixir ist gut im Herbst zu tragen. Mir fehlt nur noch der Le Parfum aus dieser Reihe. Diesen werde ich mir mal für den... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 7.5 7.5 8.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Erstklassiger Kommentar    28
Dreckige Knospe
"Egal wie lecker, toll & schön ein Duft ist, es muss immer auch irgendetwas Anderes, Schmutziges, Erdiges, vielleicht sogar Ekliges als Gegenpol enthalten sein, um den Weg zu einem großartigen Duft zu finden" - ich weiß nicht mehr genau welcher grosse Parfumeur mir das mal... Weiterlesen
8 Antworten
10.0 5.0 5.0 7.0/10
Hashi

64 Kommentare
Hashi
Hashi
Hilfreicher Kommentar    2
Genau mein Duft aber...
Ich war mal wieder auf der Suche nach einem Duft für die kalte Jahreszeit. Im Herbst/Winter finde ich eh meist mehr was mir gefällt, weil ich auf süße, warme und cremige Düfte stehe. Genau das erfüllt Manifesto für mich. Mir ist es ehrlich gesagt auch egal ob es ähnliche Kandidaten aus... Weiterlesen
3 Antworten
8.0/10
pudelbonzo

1979 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Hilfreicher Kommentar    7
treue Seele
Da ich mir gestern L`eclat zugelegt hatte, wurde auch zum Vergleich die Urversion, das EDP, aufgesprüht. Der liebe Gatte reflektierte sogleich auf den neueren Flanker, doch ich blieb wieder an dem EDP hängen. Trotz der Familienähnlichkeit der Düfte, ist Manifesto noch eine Spur weicher -... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.5 5.0 5.0/10
Sequoia

101 Kommentare
Sequoia
Sequoia
6
Eigentlich müsste ich ihn lieben...
...tu ich aber nicht. Wenn ich mir die Bestandteile dieses Duftes in der Duftpyramide anschaue, müsste in mir alles schreien: "Nimm mich, kauf mich!" Bisher mochte ich die Produkte von Yves Saint Laurent, die ich kennengelernt habe, ja auch ganz gern. Stattdessen wird sogar die... Weiterlesen
2 Antworten
8.0/10
NadsSpatz

593 Kommentare
NadsSpatz
NadsSpatz
Hilfreicher Kommentar    3
Kuscheliger Wohlfühlduft
~ Inspiration ~ Auf meiner vorweihnachtlichen Geschenkesuche konnte ich "Manifesto" testen und war angenehm überrascht! Mittlerweile habe ich mir einen Flakon zu gelegt. ~ Flakon ~ Die Sanduhrform deutet weibliche Rundungen an, die in ein schönes, cremefarbiges, langes Kleid... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 7.5 6.0/10
Tiane

12 Kommentare
Tiane
Tiane
Hilfreicher Kommentar    7
Riecht wie...
...Emporio Armani She! Oder bin ich die einzige mit dieser Assoziation? Habe den Duft heute bei Müller probiert und muss sagen, dass er mich von Anfang an durchweg an Emporio Armani She erinnert. Zu Hause angekommen habe ich die Duftpyramiden der beiden Düfte verglichen und ja - eindeutig... Weiterlesen
9 Antworten
7.5 7.5 10.0 9.0/10
Coony

51 Kommentare
Coony
Coony
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Der Duft in der Parfümerie
Ich denke, jede(r) von uns kennt das. Man kommt in die Parfümerie, und beim rumgucken steht man plötzlich in einer köstlichen Duftwolke, ein Gemisch aus vielen verschiedenen Düften, die die Kunden hier und da aufsprühten. Wie oft habe ich mir gedacht, verflixt, das riecht so gut, wenn ich nur... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Eaumeingott

86 Kommentare
Eaumeingott
Eaumeingott
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Die Kuscheldecke zum aufsprühen.
Von Manifesto habe ich das erste mal gelesen,als ich im Wartezimmer eines Arztes,ein Beautymagazin las.In dem Magazin befand sich eine Probe des Duftes.Ich öffnete die Probe und tupfte mir den Tropfen Parfum auf den Handrücken.Von dem Werbebild her hatte ich einen sehr klaren,eher herben Duft... Weiterlesen
5.0/10
Farbecht

20 Kommentare
Farbecht
Farbecht
3
Das Plastik Zucker Monster
Heute im Douglas aufgesprüht bekommem... Meiner isses nicht. Sehr süss, für Fans von Gourmant Düften sollte das kein Problem sein. Die Kopfnote ist sehr klar und fruchtig würzig, das hat mich begeistert, aber er wurde süsser und noch süsser und transformierte sich in ein Zucker Monster.... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 7.5 7.5 9.0/10
AuroraIsis

18 Kommentare
AuroraIsis
AuroraIsis
Hilfreicher Kommentar    17
Richtig geiler Stoff! ;-)
Auch wenn ich jetzt vielleicht auf Widerstand stoße, doch ich finde Manifesto genial. Nachdem ich mich bisher immer auf die Community verlassen konnte, trat ich dem neuen YSL sehr skeptisch entgegen. Durchschnitt, Desaster, Enttäuschung waren die Schlagworte, die ich in Erinnerung hatte als ich... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 5.0 7.5 9.0/10
KleineHexe

78 Kommentare
KleineHexe
KleineHexe
Hilfreicher Kommentar    14
Masse – Ja oder Nein?
Eine Frau mit hellem Teint und rötlich-blonden Haaren. Damit zog mich die Werbung von YSL in ihren Bann. Endlich mal ein Werbegesicht, welches vom Typ her mir ähnlich sieht. Dazu dieser Flakon mit Goldkappe und violetten Gürtel. Diesen Duft musste ich unbedingt ausprobieren. Vanilleplätzchen... Weiterlesen
2 Antworten
9.0/10
Tooodschick

49 Kommentare
Tooodschick
Tooodschick
Hilfreicher Kommentar    5
Sehr schöner Duft.
Hab heute zufälligerweise die Chance bekommen, Manifesto zu testen. Genauer gesagt als Probe in einer Zeitung. Todesmutig habe ich das Pröbchen auf meine Hand aufgetragen ohne vorher daran zu riechen und ein Glück wurde ich nicht enttäuscht. Mein erster Eindruck war :... Weiterlesen
5.0 10.0 9.0/10
UnicornCoco

282 Kommentare
UnicornCoco
UnicornCoco
Hilfreicher Kommentar    5
Ein Wahnsinnsduft
Endlich, nach 137 getesteten Düften, habe ich einen gefunden, der mich so richtig vom Hocker haut. "Manifesto" startet köstlich nach Süßigkeiten duftend, nach Schokolade und Fruchtbonbons. Und dann gehe ich die geschätzten 200m von Douglas zur Ampel, schnupper nochmal dran, schaue... Weiterlesen
Elisandra

23 Kommentare
Elisandra
Elisandra
Hilfreicher Kommentar    11
Equisites Manifest mit Schleife
Ich habe schon mitbekommen, dass dieser Duft hier nicht so gut wegkommt, aber ich finde ich einfach wunderbar, gerade von 3h habe ich ihn nocheinmal aufgesprüht, um sicher zu gehen, ob ich ihn wirklich so sehr mag, wie ich es schon vor ein paar Wochen "en passent" bei dem Türkesenen... Weiterlesen
8 Antworten
Biggitita

10 Kommentare
Biggitita
Biggitita
Weniger hilfreicher Kommentar   
Schöner Duft
Manifesto-ein schöner Duft für den Herbst oder Winter.
Wer Vanille mag, mag diesen Duft.
Aber es geht preiswerter als YSL. Viele ähnliche Düfte sind auf dem Markt, wie z.B. Yves Rocher oder Betty Barclay.
1 Antworten
5.0 7.5 7.5 5.0/10
Calliste

45 Kommentare
Calliste
Calliste
Erstklassiger Kommentar    17
„Glykole aller Düfte, vereinigt Euch!“
Klar, ohne Süßes und Vanille scheint in diesem Weihnachtsgeschäft gar nichts mehr zu laufen. Fast alle großen Mayor-Dufthäuser setzen in diesem Jahr voll auf den tröstenden Lecker-Effekt, um den Kunden trotz Krisen allerorten doch noch zum Luxusgut Parfüm verführen zu können. So auch... Weiterlesen
7 Antworten
6.0/10
Julchen

27 Kommentare
Julchen
Julchen
1
Mir fallen 2 preiswerte Alternativen ein
Der Duft passt gut zur beginnenden Weihnachtszeit, blumig-süß mit einer leichten Würze. Jasmin drängelt sich bei mir in den Vordergrund. Ein angenehmer Duft finde ich, aber ich dachte gleich den kenne ich doch! Ist vielleicht kein echter Zwilling, aber wer "So Elixir" oder... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 7.5 3.0/10
Fee

14 Kommentare
Fee
Fee
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Einer wie viele Andere
Vor einigen Tagen, auf der ewigen Suche nach dem Duft, stand ich mal wieder ratlos vor dem Regal, mit den vielen Düften und suchte nach etwas Besonderem. Tja, was ist besonders? Ich hatte meine Sturm und Drang Zeit in den Achtzigern.Damals fand ich viele Parfums zu stark,zu aufdringlich bis... Weiterlesen
5 Antworten
5.0 7.5 5.0 8.0/10
Adisaster

23 Kommentare
Adisaster
Adisaster
Erstklassiger Kommentar    10
Manifestierte Enttäuschung
Was hab ich mich auf diesen Duft gefreut! Ich habe in letzter Zeit extra gespart, es kommt ja schließlich bald der neue YSL-Duft. (Ich oute mich hier mal als YSL-Fan). Heute war es dann endlich so weit und ich konnte "Manifesto" ausgiebig testen. Während die nette Verkäuferin den... Weiterlesen
6 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (21)

Statements

Mandelmaus vor 9 Tagen
Das Elixier für abends, diese elegantere Version für tagsüber; derselbe sahnige Schmelz; aber frischer und heller; wenig offensiv, fluffig+4
8.0
8.0
9.0
9.0
5 Antworten
Ilovecoffee vor 16 Tagen
Voller, reifer, süßer Auftakt (8)
Zerfließt schnell (7)
Basis ähnlich 'She von Armani' (6)

Schade...+7
7.0
7.0
6.5
3 Antworten
Azucena vor 57 Tagen
Distanzierter als das L‘Elixir. Weniger Sexappeal, aber nicht weniger schön. Eher bürotauglich als der lila Bruder, für tagsüber. Sweet!+4
9.0
8.0
8.0
8.5
1 Antwort
Gelis vor 89 Tagen
Süss mit Frucht, Blüten haben‘s schwer. Kaum Verlauf. Erstaunlicherw. nicht zu wummsig. Insges. eher langweilig. Dank an Skripa22+2
6.0
8.0
6.5
1 Antwort
Loubitz vor 153 Tagen
Schönster Duft, den ich jemals gerochen habe. Speziell, laut und trotzdem weich, warm und sehr feminin. Der muss auf jeden Fall einziehen!:)+5
10.0
9.0
9.0
10.0
Elbchen vor 175 Tagen
Warmer sinnlich bezaubernder Duft
Tolle Vanille, dezent blumig und nicht zu süß
Cremig anziehend, der kommt auf meine Liste!+10
9.0
8.0
9.0
9.0
3 Antworten
Heikeso vor 8 Monaten
Süßer Vanillemilchshake. Cremig-milchig, mit fetten Blüten. Ein schöner Duft, aber mir ist das zu sämig und süß.+7
10.0
8.0
8.0
8.5
2 Antworten
Kittycat vor 8 Monaten
Ach, ich liebe Manifesto, den kriege ich leer. Grundsolider Duft mit grüner Kopfnote, weißen Blüten, viel Vanille+Tonkab. Nachkaufkandidat+5
10.0
8.0
7.5
9.0
2 Antworten
Yatagan vor 11 Monaten
Das kommt halt raus, wenn man es allen recht machen will: pudrig, floral, würzig, holzig, vanillig, süß, fruchtig, grün = Langeweile!+8
8.0
7.0
7.0
7.0
6 Antworten
Verbena vor 13 Monaten
Verborgen unter Cremeblüte, Süßfrucht und vanillesatten Puderschichten. Das Zauberkorn, der magische Funke. Nur für Märchenprinzessinnen. :)+16
7.0
7.0
8.0
7.0
5 Antworten
Stulle vor 16 Monaten
Erst blumig-fruchtig, dann tonkasüß, aber nicht quietschig. Schöner jüngerer Damenduft, den mag ich.+13
1 Antwort
Stanze vor 17 Monaten
Tolles Zeug. Erst grün, aber nicht stechend, dann ein Traum von süßem Jasmin und schließlich leckere Vanille.+7
6.0
7.0
8.5
2 Antworten
Parfummaster vor 2 Jahren
Warm, weich! Super und gut für den Abend. ! :P ;):)+8
10.0
10.0
10.0
8.0
Mieke92 vor 3 Jahren
Ich bin kein Fan von den Düften von YSL, aber dieser hat es mir wirklich angetan! Ein absoluter Allrounder... und absolut bürotauglich!+7
8.0
6.0
8.0
8.0
PontNeuf vor 3 Jahren
Herb-grün, gleichzeitig ambriert-lieblich. Pinie und Pistazie, Zucker und Wermut.....klingt seltsam, hat aber was.+6
Shogun vor 3 Jahren
liebeserklärung im zauberhaften flakon: an samtigen grünen stengeln sitzen weiße blütensterne und duften mit zarter vanille um die wette!+13
7.5
5.0
7.5
10.0
JungeJunge vor 4 Jahren
Es ist überwiegen Vanille zu riechen. Aber eine tolle Vanille die selbst meinem Asthma nichts ausmacht. Ein sehr kuscheliger, warmer Duft.+9
Sternanis vor 4 Jahren
Gurkige Vanille. Gesamteindruck: "schal". Die Vanille schluckt die meisten anderen Duftnoten. Urks. Schade.+3
8.0
5.0
5.0
3.0

Einordnung der Community


Diskussionen zu Manifesto

Skylab in Damen-Parfum

Bilder der Community

the Manifesto flower
von Morpheus1
von Morpheus1
von Morpheus1
When you're born to bring the bling... :-D
von AFreimann
von Morpheus1
von Morpheus1
von Zelena
von Zelena
„gently bedded on cactus flowers”
von Morpheus1
magical stardust
von Morpheus1
von Inger
von Inger
von Momo63
von Momo63
von Nayeli
von Nayeli
von Ironheart
von Ironheart
von Ironheart
von Ironheart
von Mogli
von Mogli
von WiB
von WiB
von Orientpoison
von Orientpoison
von Nayeli
von Nayeli
von Nayeli
von Nayeli
von Mon4
von Mon4
von Liebmausdana
von Liebmausdana
von NikkRouse10
von NikkRouse10

Beliebt Yves Saint Laurent

La Nuit de L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Kouros (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent M7 Oud Absolu von Yves Saint Laurent Black Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Body Kouros (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Opium (1977) (Parfum) von Yves Saint Laurent Cinéma (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Paris (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Manifesto L'Elixir von Yves Saint Laurent M7 (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Manifesto von Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme Le Parfum von Yves Saint Laurent Y (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent L'Homme L'Intense von Yves Saint Laurent Belle d'Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Parisienne (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Rive Gauche pour Homme (2011) von Yves Saint Laurent