Lancôme

Frankreich Frankreich Aussprache
Wenn ein Duft in mehr als 150 Ländern und auf allen Kontinenten präsent ist, dann ist das schon außergewöhnlich. Wenn dann noch die prominentesten Schauspieler, Sportler und... Weiterlesen
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 207
1 - 20 von 207

Wissenswertes

Wenn ein Duft in mehr als 150 Ländern und auf allen Kontinenten präsent ist, dann ist das schon außergewöhnlich. Wenn dann noch die prominentesten Schauspieler, Sportler und Künstler diesen Duft tragen, dann kann es sich nur um die Königsklasse in der Parfümwelt handeln. Nur wenige Düfte können das von sich behaupten, aber das französische Label „Lancôme“ gehört zweifellos dazu.

„Lancôme“ wurde bereits 1935 von einem Chemiker und Unternehmer gegründet. Von Beginn an standen hochwertige Produkte der Körperpflege (Make-up, Pflege, Parfüms) im Fokus der Bemühungen. Durch neue chemische Verfahren, viel Engagement und feinste Sinne war „Lancôme“ in kurzer Zeit sehr erfolgreich und fand vor allem in der besseren Gesellschaft viel Anklang. Als sich das Label 1964 in der zweiten Generation befand, wurde es an den französischen Kosmetikkonzern „L’Oréal“ verkauft. Seitdem wurden die edlen Düfte konsequent weiterentwickelt, sodass „Lancôme“ heute als weltweit führende Marke im Bereich der Premiumpflege gilt.

Inzwischen stellt das Label „Lancôme“ seinen Anhängerinnen unterschiedlichste Duftlinien und Kollektionen bereit, die auch die anspruchsvollste Trägerin zufriedenstellen. Die Palette reicht dabei von kontrastreich ("Miracle") über frisch ("Ô Oui") bis romantisch ("Trésor"). Eine der Besonderheiten der Düfte von „Lancôme“ ist der Brückenschlag zwischen dem Duftaroma und dem optischen Auftritt der einzelnen Flakons. Die Fläschchen der Düfte unterscheiden sich nicht nur einfach in Form, Farbe oder Material voneinander. Vielmehr lassen verspielte Kurven, klare Linien oder besondere Oberflächen bereits Vorfreude auf den Duftgenuss aufkommen.

Gerade bei den Duftkreationen von „Lancôme“ zeigt sich auch ein Erfolgsrezept des Labels, denn neben unterschiedlichsten Blumen- und Blütenblättern kommen auch immer wieder spezielle Aromen wie Minze, Aprikose oder Vanille zum Einsatz. Außerdem ist deutlich erkennbar, dass „Lancôme“ in Sachen PR immer auf der Höhe der Zeit war und ist. Seit den 1980er Jahren ist Julia Roberts eine der Werbeikonen des Labels. In den 1990er Jahren kamen beispielsweise Kate Winslet und Penélope Cruz hinzu und zu den ersten Werbegesichtern im neuen Jahrtausend zählte Emma Watson.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo