Fresh21
Fresh21s Blog
vor 4 Jahren - 03.06.2020
50 66

Das Auge riecht mit :)

Kennt ihr schon das Unwort 2020? Dürfte klar sein, so omnipräsent wie es seit Monaten ist ... Fängt an mit C und A ist der letzte Buchstabe, aber keine Schleichwerbung:) Doch was tun, damit der Spaß nicht zu kurz kommt bei all der sozialen Distanz? Ganz einfach, mal wieder richtig krasse Fotos machen - mit sensationellem Ergebnis (!) versteht sich.

Gesagt getan, hier auf Parfumo, bei der diesjährigen Foto-Challenge. Viele unserer Top Parfum-Fotograf(inn)en schossen wieder fantastische Bilder, aber ebenso einige Mitglieder, die zum ersten Mal teilnahmen hatten ihre Freude daran - auch am Kommentieren :-) Und die Siegerfotos sowie ein paar andere Highlights möchte ich euch nun zeigen.

Und los geht's …

… im Mai gab es drei verschiedene Themen, zu denen entsprechende Fotos hochgeladen werden konnten. Es begann mit dem Topic "schräg", wobei nicht nur der Flakon schräg positioniert werden musste, sondern auch die Umgebung möglichst außergewöhnlich sein sollte - "schräg" eben. Hier der Gewinner dieser Kategorie:

Platz 1 belegt unsere liebe Santalwalti, die gleich zu Beginn der Challenge dem Ernst der Lage einen großen Spaß entgegen setze, und uns alle mit ihrer witzigen Idee überraschte. Auf ihr Bild entfielen sofort die meisten Auszeichnungen und konnte über den gesamten Mai nicht mehr getoppt werden. Klar, denn nichts nehmen wir lieber aufs Korn als uns selbst ;-) Und doch ist dieser Foto-Hit nicht nur ein Bild mit Botschaft (nämlich "die Franzosen sind die besseren Liebhaber";) sondern dabei auch noch fein inszeniert. Ist ja auch von Walti, möchte man sagen, denn ihre Bilder erkennt man auch ohne es zu wissen, selbst wenn sie Klopapier arrangiert (was ja eigentlich gegen Rotwein & Kondome abstinken würde;) Wie wir also sehen, kann Walti nicht nur zart und fein sondern auch lustig in Sachen Foto. Und darum hat die Gemeinde sie auch zu Recht zur Nr. 1 gekürt. Ganz großes Kino, meine Liebe, DANKESCHÖN !


Um nicht gleich zum Siegerfoto des nächsten Themas fortzuschreiten habe ich mir überlegt, jeweils zwei weitere Bilder pro Kategorie zu zeigen. Und das wären zum einen Fotos von Erstteilnehmern einer Parfumfoto-Challenge, und zum anderen meine persönlichen Highlights. Drum fahren wir nun fort mit einem weiteren Bild zum Thema "schräg".

Und das wurde von Kate130 geschossen, die mit ihrem wunderschönen Waldfoto nicht nur mich begeisterte. Allerdings darf man den Namen des Parfums 'Stay With Me' nicht allzu wörtlich nehmen - zumindest, was die Bäume angeht ;-) Eine fantastisch güldene Duftimpression, ganz lieben Dank liebe Kate, dass du auch mitgemacht machst:)


Nun wollen wir noch ein drittes Foto bestaunen, mein persönliches Highlight der Kategorie "schräg", wofür ich kurz auf englisch switche.

Dear IoanaP from Romania. As you can see, you are in the show:) No, you haven't won the first award but your pic is one of my personal favorites. As you might remember, when I saw it the first time my comment was "I am schockverliebt" but Google translator only showed up "in love with shock" for this term. Since this is nonsense, the right translation is right the opposite, falling in love instantly like an extreme positive "shock' :) Now you know one thing more about the German ;-))) … And don't think too much about one comment of another user talking something about "bandage' at this point, haha. It was a great pleasure having you in the boat! Thank you so much for your lovely pic, dear Ioana.


Ab dem 10. Mai hieß es dann "bei Nacht" und die Fotografen ließen auch für das zweite Thema der Challenge nicht lange auf sich warten. Allerdings hatte coronabedingt gerade der Mondverleih geschlossen und die Bildermacher mussten ohne ihn auskommen, als eine der Teilnahmebedingungen:)



Den 1. Platz belegt erneut unsere Santalwalti. WOW, und herzlichen Glückwunsch zu diesem Ausnahmefoto! Obwohl sie ihr Bild erst recht spät einreichte konnte es sich dennoch durchsetzen und die höchste Zuschauergunst auf sich vereinen. In ihrem äußerst ästhetischen Bild präsentiert sie uns ein Symbol der Nacht. Zwar hieß es in den Teilnahmebedingungen für die Erstteilnehmer "nein, es gibt keinen Preis, noch nicht mal eine Tüte Gummibärchen, nur Lob, Lob und nochmals Lob". Doch selbst für die Kommentierung einer der erfahrensten Parfum-Fotografinnen fällt mir dies nun schwer. Nicht weil mir die Adjektive ausgehen, sondern weil ihr sensationelles Bild besser schweigend zu genießen ist. So sag ich einfach nochmals ein riesengroßes DANKESCHÖN, liebe Walti !


Und nun zur lieben LadyLuxifer, die erstmalig an einer Foto-Challenge teilnahm und gleich bei ihrem allerersten Bild ins Schwarze traf. Allerdings war dies eher ein Greifen, nämlich ins schwarze Loch. Mit anderen Worten, ausgerechnet ihr Bild wurde abgelehnt, obwohl sie sehr großen Aufwand damit hatte. Doch Schwamm drüber gewischt und neu durchgestartetet. Zunächst mit einem faszinierenden Bild, als hätte Christo ihre Flakons verpackt, und anschließend legte sie noch eine Schüppe drauf, und lud eine wundervolle Idee in einem sehr feinen Foto hoch - mit aller größtem Dank auch an dich, meine Liebe !


Das dritte Foto aus der Reihe 'at night" steuerte unsere liebe Zelena bei, einer meiner persönlichen Highlights aus Slowenien. Dear Zelena, even though you haven't won the first award of the night theme, your pic is one of my personal favorites. At the below extract of the member comments you also find mine as being speechless. Thus, let's enjoy your stunning picture once again and greet you with a compliment "from here to Cologne" (don't try to catch the meaning of it precisely but it is something very very good … just trust me:) And thank you so much!

  • Absolutely outstanding picture! I am very impressed by your talent!
  • What a fantastic night scene!!
  • Wonderful&Gorgeous.....
  • Wow, what a wonderful atmosphere.....
  • Your night made my day ! Absolutely amazing, makes me speechless
  • Wonderful, what a night ;-)
  • That's fantastic...absolutely fantastic



Kommen wir nun zur letzten Kategorie - dem Thema "Verschleiß". Hiermit waren natürliche Abnutzungserscheinungen von Gegenständen gemeint, aber auch die Verwitterung der Natur oder ähnliches. Und damit ging es so richtig ab, denn zu diesem Topic wurden die meisten Fotos hochgeladen. Kaum verwunderlich, denn ein wenig verschlissen ist ja praktisch jeder … ops, "jedes" sollte es natürlich heißen:)

And the winner is? Unsere IrisNobile, deren Foto nicht nur mich begeisterte: Aber hallo, sowas von natürlichem Verschleiß! Unglaublich authentisch und ausdrucksstark, ihr Bild der türkisblau gestrichenen Tür, deren Lack ab ist. Das aber gilt nicht für ihr Bild, welches gerade deshalb so gut ankam. Denn es trägt ihre allseits geschätzte Handschrift der feinen Leichtigkeit und Lebensfreude, die unverwechselbare Iris-Note, auch wenn es sich hier um andere Blüten handelt (hoffe ich zumindest, sonst bin ich der Blamierte … oder ich schieb's einfach auf die Pyramide mit "keine Iris drin";) Sei's drum, denn offensichtlich gibt es mehr als einen mint/türkis-Fan im Universum, und nicht nur deshalb verdienst du zu Recht den Platz 1, liebe Iris, DANKESCHÖN!


Es war abzusehen, dass das Thema "Verschleiß" so einiges Besondere zu Tage fördert. Doch was unsere liebe Hosianna aufs Bild bannte dürfte eines der Originellsten der Challenge gewesen sein, wenn nicht DAS Originellste. Und dabei ist es doch sooo naheliegend (zumindest für Leutchen wie mich, geboren 29.02.1921). Na? Erkannt? Hier die Auflösung (O-Ton Hosianna) -> "Diagnose: Gonarthrose; Therapie: Knie-TEP; Anästhesieverfahren: Allgemeinanästhesie mit Black Opium". Na? Jetzt klar? Ich kommentierte ihr Foto mit "what the hell is eine Gonarthrose? Fehlt da nicht ein "e"? Denn es würde mich schon zuversichtlicher stimmen, wenn es GoneArthrose hieße, im Sinne von "Tschüss Verschleiß, ich bin dann mal weg" haha. Danke dir Hosianna für diesen tollen Einblick ;-)


Nachdem wir nun den menschlichen Verschleiß inspektieren durften liegt es nahe, ein nicht minder abgenutztes Material abzulichten - außerhalb des Körpers. Und das hat unsere liebe Blödel für uns besorgt, mein persönliches Highlight dieser Kategorie. Keine Ahnung, wo sie sich gewöhnlich rumtreibt, doch für dieses Foto war es sicher spannend:) Verschleiß 1:1 erkannt und optimal abgelichtet! Weit … ja, seeeeehr weit entfernt von zarten Blütenbildern (ops;) Blödel, mit so einem freaky stuff läufst du bei mir immer offene Türen ein (doch lass sie bitte heil). Und auch der Gemeinde gefiel es und zeichnete dein Foto kräftig aus. Dafür ganz großen Dank, liebe Blödel :)



Und nu? Sind wir etwa schon durch? Immerhin haben wir bereits 9 Parfum-Fotos besprochen und die Katzen der Sieger ipsind auch aus dem Sack … Aber nicht doch, auf keinen Fall, denn ich möchte euch die folgenden Fotograf(inn)en nicht vorenthalten, wenn auch nur kurz erwähnt.

Zum einen wären da die unermüdlich Kreativen, namentlich unsere MadameLegras mit insgesamt 17! meist ausgefallenen Fotos (Beispiel links oben). Oder auch die liebe Gandix, die ja nicht minder bekannt ist für ihren Ideenreichtum, wie das Foto rechts oben beweist. Und weil die Kerle natürlich in nichts nachstehen wollten, lieferten sie ebenfalls Bilder in hoher Frequenz. Als da wären unten links Pistazieneis, der beteuerte "60(Rasierapparat) bzw. 45 Jahre alt", und dass sie beide noch funktionieren :-) Oder auch der liebe Floyd, unser Spezialist für die "kleinsten Flakons". Er fragte zu seiner bezaubernden Märchen-Collage, ob sie schräg genug sei, woraufhin ich erwiderte "Hab' gerade noch einmal die Teilnahmebedingungen gecheckt und das Gewicht des Duftröhrchens hochgerechnet: mit einer solch grazilen Haltung trotz 410kg am Handgelenk hat sie sich 1a qualifiziert". Ganz großes Kino meine Lieben, danke euch!


Und dann noch zwei Parfum-Fotografinnen, die besonders ästhetische Bilder einreichten. Zum einen ist das unsere liebe Irini, die gegen Ende der Challenge mit dem linken Bild einen echten Hit landete, in Sachen Veschleiß. Einfach unglaublich, was sie aus einer so betagten Tür herausholt. Nicht weniger spektaulär, nämlich wie ein mittelalterliches Flakon-Verliss glänzen kann, sehen wir auf dem rechten Foto. Es stammt von unserer Leloup, die zwar "nur" zu jedem der drei Themen ein Bild schoss, doch sie wurden alle reichlich ausgezeichnet:) Ein herzlicher Dank geht auch an euch beide!


Und für alle, denen es bis hierhin gefallen hat kommen wir nun wieder zur Sonder-Kategorie meiner Foto-Challenges, auf die sich schon so mancher freuen dürfte (und auch Grund dazu bekommt;) Die Rede ist von den Fotos "die es nicht in die Sendung geschafft haben". Doch zunächst der obligatorische Pokal dazu ;-)

Los geht's mit unserem lieben ChopIsland, der sich hier auf Parfumo zu einer festen Foto-Instanz für feinste Bilder etabliert hat, die uns häufig vor lauter Entzücken staunend fragen lassen "wie schön ist das denn?" Und das trifft natürlich genauso auf sein Werk zum Thema "schräg" zu. Aber seht selbst.


Na? Hab' ich zuviel versprochen? … wie bitte? Nur die inneren Werte zählen? Ach, auf einmal ;-) Aber bitte sehr, euer Wunsch ist mir Befehl. So kommen wir nun zu LeMiko, deren Röntgen-Flakon eine wahre Augenweide ist, doch für die Community gesperrt werden musste. Denn seine Plutomium-Sillage strahlt noch ein paar tausend Jahre und könnte offensichtlich zu viel für manche von uns sein ;-)


Und zum guten Schluss noch ein ganz besonderes Highlight der Foto-Challenge, das auch sofort ausgesiebt wurde. Dabei vereint es zufällig aber idealerweise alle drei Themen, von "schräg" über "Nacht" bis "Verschleiß". Es stammt von unserer lieben EveMist und zeigt einmal mehr ihre Fotokunst in Perfektion. Liebe Micha, was wären wir ohne Dich? Wie schön, dass du auch ein Bild beigesteuert hast. Und was für eins!


Allerdings muss ich gestehen, dass ich ganz schön ins Schlottern kam bei diesem Anblick, vor lauter Grusel 12kg abnahm, er mir noch immer Alpträume beschert, und …

U:n:d w:a:s?

Hey KGTM, mein Alter Ego, hab' dich schon vermisst … was führt dich zu uns?

D:e:r T:w:i:s:t.

??? Aus dem Gummialter bin ich doch schon lange raus, meine Gebeine haben eher was von den Bildern zuvor.

D:e:r T:w:i:s:t z:u:m P:o:s:i:t:i:v:e:n, M:a:n:n !

Achsooo, wäre ja auch nicht ich, wenn du das jetzt nicht sagen würdest ;-)

M:i:n:d:s:p:l:i:t ?

Ja, immer noch, ... aber lassen wir das. Was kannst du beisteuern?

D:i:e Zora.

Ach jaaa! Die hatte doch ein Foto gemacht, was nicht weniger dramatisch ist, aber denoch haarscharf an der Zensur vorbei kam - wohl weil es kein Blutvergießen gab ;-) So wurde es ihr gegönnt, und damit auch uns. Aber seht selbst, was dem Flakon der lieben Zora passiert ist, und welch gutes Ende es nimmt, wenn man genau hinschaut:



Was denn? Alter Ego … noch nicht zufrieden? Das ist doch ein Spitzenbild!

S:c:h:o:n, a:b:e:r ….

O.K. o.k., es soll also noch harmloser werden zum Ausklang, damit wir alle wieder ruhig schlafen können.

R:o:g:e:r.

Kein Problem. Ein solches Bild gibt es, doch möchte ich mich zunächst auch herzlich bei den bisher unerwähnten Teilnehmer(inne)n der Challenge bedanken. Sooo viele wunderbare Fotos sind entstanden! Für uns alle war es ein riesen Spaß und die Aktion brachte durch die speziellen Themen mal wieder frischen Wind in die Foto-Szene. Dazu habt auch ihr beigetragen, und darum gilt natürlich auch euch ein riesen DANKESCHÖN (ツ)

Doch nun zurück zum Twist, zum Dreh ins Positive, zum Lächeln … Denn als ich ihr Bild zum Thema "Nacht" zum ersten Mal sah, musste ich sofort genau das: Lächeln! Ja, gaaanz breit grinsen, und ich hab' mich gefreut wie Bolle. Sowas von süß, das kleine Gespensterchen, was unserem Piepmatz vor die Linse kam:)

Und mit diesem gro… ääh, kleinen Winke-Winke verabschieden auch wir uns, mein A:l:t:e:r E:g:o und ich, und sagen ein letztes Mal Danke an alle, die mitgemacht und durchgehalten haben, dass auch unsere diesjährige Foto-Challenge so schön gelungen ist.

a:u:f W:i:e:d:e:r:s:c:r:e:e:n :)

Es grüßt Euch herzlich
Fresh21

50 Antworten

Weitere Artikel von Fresh21