Forum durchsuchen

Freshy-verliebtes Blumenmädchen will auf die dunkle Seite

Freshy-verliebtes Blumenmädchen will auf die dunkle Seite vor 10 Tagen

Halli Hallo ihr Lieben,

jaaa, zugegebener Maßen, der Titel mag etwas übertrieben sein, aber so oder so ähnlich kann man es wohl am besten zusammenfassen 😉

Mein Duft-Dilemma stellt sich so dar, dass ich eine Schwäche für alles was frisch, zitrisch, blumig und aquatisch ist, habe. Dufttechnisch sind daher auch immer der Frühling und Sommer meine Lieblingsjahreszeiten. Nun suche ich Inspirationen, um meine Herbst/Winter-Duftgarderobe zu ergänzen, tue mich aber etwas schwer. Ich hoffe, ihr habt ein paar tolle Vorschläge für mich.

Vielleicht hier mal ein paar Eckdaten, in welcher Richtung ich suche, und was ich nicht mag:

- ich suche Düfte, die warm, etwas dunkler und passend für kühle Tage sind, die Gemütlichkeit und Geborgenheit ausstrahlen.

- aktuelle Lieblinge im Herbst: epidOr (2017)epidOr (2017) und Le Vie di Milano - Aperitivo Milanese Porta NuovaLe Vie di Milano - Aperitivo Milanese Porta Nuova und im Winter: Black TieBlack Tie, Portraits - The Bewitching YasminePortraits - The Bewitching Yasmine

- Gourmands mag ich (mit wenigen Ausnahmen) nicht so gern. Ich möchte eigentlich nicht "essbar" riechen, aber SymphoniumSymphonium mag ich sehr. Nach Casamorati - Lira (Eau de Parfum)Casamorati - Lira Eau de Parfum ist mir viel seltener zumute.

- Vanillen mag ich, wenn sie nicht nur wie Backaroma riechen, sondern schön mit anderen Noten verwoben sind. SafanadSafanad mag ich gern und auch Cinéma (Eau de Parfum)Cinéma Eau de Parfum. Auch Angélique NoireAngélique Noire kann ich viel abgewinnen.

- Weihrauch, Animalik, starke Harze und viel Patchouli stören mich oft. Bei Gewürzen bin ich mir oft unsicher. Kräftiges Oud kann ich nicht vertragen, aber so wie in Symphonium oder der Yasmine dosiert, ist es ok.

- beliebte Düfte, die ich auf meiner Suche schon getestet habe, die mir aber gar nicht gefielen: Ôud BouquetÔud Bouquet, Replica - By the FireplaceReplica - By the Fireplace, RehabRehab, Gris Charnel (Eau de Parfum)Gris Charnel Eau de Parfum, Velvet TeddyVelvet Teddy, Spiritueuse Double VanilleSpiritueuse Double Vanille, Tonka ImpérialeTonka Impériale

Ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Anregungen. Ich werde versuchen, mir die 5 passendsten eurer Empfehlungen als Abfüllung zu besorgen und berichte dann gern hier 🙂

LG Franzi

vor 10 Tagen

Vielleicht kommt einer von diesen beiden Düften infrage:

Les Signes de Grès - Extrême PuretéLes Signes de Grès - Extrême Pureté

EtraEtra

vor 10 Tagen

Cuir BelugaCuir Beluga auch, wenn du kein Leder magst, der Duft ist wunderschön

Dans ParisDans Paris manche finden ihn würzig, bei mir nur dezent, einfach probieren

Hermessence Ambre NarguiléHermessence Ambre Narguilé einfach ein Traum

Geisha Noire (Eau de Parfum)Geisha Noire Eau de Parfum leider schwer zu bekommen, aber lohnt sich

vor 10 Tagen

Nicht dunkel, aber in jedem Fall zum Einkuscheln schön:

"pure eve" The Different Company

vor 10 Tagen 1

Die Grès Düfte sind wirklich sehr schön Les Signes de Grès - Extrême PuretéLes Signes de Grès - Extrême Pureté und auch Les Signes de Grès - État de GrâceLes Signes de Grès - État de Grâce konnten da etwas sein

Dans ParisDans Paris ist für mich eher mandelig und kaum Würze, einfach weich

Liu•Jo MilanoLiu•Jo Milano ist zwar ein Gourmand aber nicht zu süß durch die Haselnuss, ich lieb den ja gerade sehr

Da du zitrisch magst, wäre für den Winter doch Graines Vagabondes - Winter PalaceGraines Vagabondes - Winter Palace eine Möglichkeit

vor 10 Tagen

Liebe Franzi,
Dir geht's wie mir, ich fühl mich ja olfaktorisch auch in der wärmeren Jahreszeit wohler, deswegen liebe ich deine Sammlung auch so 🥰
Da unser Duftgeschmack sich so ähnelt würde ich dir ans Herz legen, mal Collection Extraordinaire - Bois DoréCollection Extraordinaire - Bois Doré zu testen, ebenso wie Milk Musk (Eau de Parfum)Milk Musk Eau de Parfum und Vanille InsenséeVanille Insensée und hoffe, dass ich nicht total daneben liege 😄

vor 9 Tagen

So wie dir erging es mir letztes Jahr. Ich fühle mich auch eher in der „Freshie“-Zone wohl 😉

Mein Einstieg in die „dunkleren“ Düfte waren damals tatsächlich Gris Charnel (Eau de Parfum)Gris Charnel Eau de Parfum (der dir ja leider nicht so gut gefällt), Collection Extraordinaire - Bois DoréCollection Extraordinaire - Bois Doré (wie von Gingeralena empfohlen), Farah / HarâmFarah und Palo SantoPalo Santo .

Edit: zwei habe ich noch vergessen: Replica - Whispers in the LibraryReplica - Whispers in the Library und Casamorati - Bouquet Ideale (Eau de Parfum)Casamorati - Bouquet Ideale Eau de Parfum

Und seither tauche ich immer tiefer🙈

vor 9 Tagen

Beyond The WallBeyond The Wall konnte sehr gut passen. Der ist so an der Grenze zwischen dunkel und blumig. Der hat eine Ähnlichkeit mit Oud Stars - Alexandria II (Parfum)Oud Stars - Alexandria II Parfum nur viel weicher und weiblicher auch im drydown, wo Oud Stars - Alexandria II (Parfum)Oud Stars - Alexandria II Parfum mir persönlich viel zu maskulin wird.

Do konntest auch Portraits - Clandestine ClaraPortraits - Clandestine Clara testen, der ist auch dunkel. Der hat allerdings eine Rum Note den man mögen muss aber obwohl Ich absolut kein Fan von Düfte mit alkoholischen Noten bin, finde Ich den Duft großartig .

Blessed BarakaBlessed Baraka wäre auch eine super Alternative. Den Duft liebe Ich. Der ist orientalisch auf eine super angenehme weiche Art.

vor 9 Tagen

Wir ähneln uns glaube ich ein ganzes Stück weit mit unseren Vorlieben und ich war auch auf der Suche nach etwas für den Herbst

Bei mir ist jetzt der 401 Cèdre Prune Confite Vanille401 Cèdre Prune Confite Vanille eingezogen (danke an die tolle Parfuma für den Tipp) und der ist wirklich schön und Vorallem wahnsinnig günstig , ich glaub der könnte passen

Der klingt sehr gourmandig aber durch das Weihrauch, Patchouli etc wird der einfach schön würzig. Ich bin zb auch kein Gourmand Fan Smile

vor 9 Tagen

Ich freue mich total über eure Vorschläge und habe mich schon in die Düfte eingelesen😊 Vielen Dank!

Grès hatte ich bisher nie gehört, aber wenn sie nur im Nahen Osten vermarktet werden, kommt man da vermutlich nicht so leicht ran. Ich würde für den Anfang vielleicht erstmal nach Düften schauen, die noch vermarktet werden und nicht allzu schwer zu bekommen sind🤔

Cuir BelugaCuir Beluga kenne ich. Ich finde ihn nicht unangenehm. Aber ich mochte mich nicht so recht erriechen, als ich ihn mal getragen habe, weil er wohl doch irgendwas an sich hat, was mich stört. Gleiches gilt für Replica - Whispers in the LibraryReplica - Whispers in the Library

Dans ParisDans Paris kenne ich aus einem Wanderbrief und steht seither für weitere Tests auf der Merkliste.

Hermessence Ambre NarguiléHermessence Ambre Narguilé steht seit Ewigkeiten auf der ML, wird also höchste Zeit.

Über Liu•Jo MilanoLiu•Jo Milano habe ich im Forum schon manchmal gelesen. Dem sollte ich mal eine Chance geben.

Graines Vagabondes - Winter PalaceGraines Vagabondes - Winter Palace kenne und mag ich. Aber mit Oranges BigaradesOranges Bigarades habe ich schon einen Teeduft, der gut in den Herbst passt.

Collection Extraordinaire - Bois DoréCollection Extraordinaire - Bois Doré hatte ich ja mal so gar nicht auf dem Schirm. Der interessiert mich.

Milk Musk (Eau de Parfum)Milk Musk Eau de Parfum habe ich in Form von Milk Musk (Eau de Toilette)Milk Musk Eau de Toilette als Probe. Den werde ich auch mal mit in die Testkiste legen. Ebenso der Casamorati - Bouquet Ideale (Eau de Parfum)Casamorati - Bouquet Ideale Eau de Parfum. Ich meine, der war mir beim ersten Test zu würzig. Bekommt aber noch eine Chance.

Portraits - Clandestine ClaraPortraits - Clandestine Clara klingt interessant, kommt auf die Liste.

Blessed BarakaBlessed Baraka wird mit Grand SoirGrand Soir und OajanOajan verglichen, beide nicht meins, daher ist er raus, genau wie der Farah / HarâmFarah.

Bei 401 Cèdre Prune Confite Vanille401 Cèdre Prune Confite Vanille schreckt mich der Weihrauch etwas ab🙈

Ich habe mir mal eine Sammlung angelegt, wo ich die zu testenden Düfte speichere. Ein paar, die ich aus Wanderbriefen kenne, und die ebenfalls infrage kommen, habe ich da auch schon gespeichert. Im August werden Abfüllungen gesammelt und im September lege ich dann mit testen los.

Freue mich über weitere Vorschläge 😊

vor 8 Tagen 1

Ich liebe auch deine Sammlung zur Freshie Inspiration ☺️ aber ich verstehe auch, dass es gerne auch mal kuschelig werden darf… ich persönlich liebe warme Düfte, die Geborgenheit ausstrahlen am meisten. Nach seinen Vorlieben kann ich dir diese hier ans Herz legen:

Délectation SplendideDélectation Splendide

Noir pour FemmeNoir pour Femme

Armani Code CashmereArmani Code Cashmere

Armani Code SatinArmani Code Satin

Nicht wirklich dunkel, aber ein sanfter kuschler ist:

By Night (White)By Night (White)

vor 8 Tagen

Liebe Franzi,

willkommen am Eingang zur dunklen Seite 😀

Mir geht es wie RiJa, ich habe in Sachen Freshies viel von Dir und auch von Gingeralena gelernt.

Empfehlen kann ich dir den

La Collection Privée - Secret SucréLa Collection Privée - Secret Sucré - hat zwar gourmandige Noten drin, ist aber eher ein schöner, blumiger Kuschelduft. Süß ist er, dabei aber kein Wummser, wirkt sehr aufgelockert.

Auch hübsch und nicht zu krawallig: Papavero SoavePapavero Soave - hat mehr Tiefgang, man erschnüffelt Vanille und auch Patch, aber die nehmen keinesfalls überhand und der Duft ist insgesamt eher leise.

Meinen Sig For Her (Eau de Parfum)For Her Eau de Parfum finde ich auch wunderbar für die kühleren Tage. An warmen Tagen trage ich ihn nie. Er ist ein ganz anderer als der For Her (Eau de Toilette)For Her Eau de Toilette - der kann schon sehr einnehmend sein. For Her (Eau de Parfum)For Her Eau de Parfum ist deutlich leiser, sehr feminin und angenehm kuschelig.

Sunshine WomanSunshine Woman finde ich ebenfalls sehr universell, ist für mich kein reiner Sommerduft, sondern auch an Herbsttagen gut tragbar. Im tiefsten Winter muss ich ihn noch probieren.

Allure Sensuelle (Eau de Parfum)Allure Sensuelle Eau de Parfum finde ich ebenfalls sehr schön, der ist nicht dreckig, laut oder zu dunkel, habe ich für Herbst und Winter schon im Hinterkopf.

Ein Klassiker, ebenfalls feminin, nicht zu schwer und gut an kühlen Tagen tragbar: All About Eve (Eau de Parfum)All About Eve Eau de Parfum. Und noch ein fruchtiger, wie ich finde sehr schöner, wintertauglicher Duft: Flower by Kenzo L'ÉlixirFlower by Kenzo L'Élixir

Rose ExtaseRose Extase ist ein schöner Rosenduft mit frischen Früchten, ich finde ihn sehr herbst- und wintertauglich (und das sage ich Mensch, dem Rosendüfte nicht unbedingt ins Beuteschema fallen).

Dates DelightDates Delight ist wiederum ein orientalisch angehauchter Kuschelduft, süß, aber ebenso nicht übermächtig.

Andalusian SoulAndalusian Soul ist warm, würzig, für meine Nase überhaupt nicht rauchig. Einfach kuschelig, nicht zu süß, nicht zu boozy.

Die fallen mir jetzt spontan ein, nach meinem Empfinden sind das allesamt eher die helleren der dunklen Düfte - vielleicht ist was Interessantes für dich dabei 🙂

vor 8 Tagen

Bei Herbst und Winter muss ich sofort an Five o'clock au gingembreFive o'clock au gingembre denken. Ein Teeduft mit kandiertem Ingwer zum einkuscheln. Riecht aber nicht essbar - zumindest für mich.

Ansonsten finde ich im Herbst Winter Ambre NuitAmbre Nuit ganz toll und auch Oud Satin Mood (Eau de Parfum)Oud Satin Mood Eau de Parfum beide für mich elegant und passend für schöne Abende, allerdings keine reinen Kuscheldüfte.
mir fällt gerade noch Eau Duelle (Eau de Parfum)Eau Duelle Eau de Parfum ein. Nicht süße Vanille und eher zurückhaltend von der Sillage Smile

Viel Spaß beim Ausprobieren

vor 7 Tagen 1

Das sind noch ein paar sehr interessante Vorschläge, danke euch🥰

Auch für eure lieben Worte zu meiner Freshy-dominierten Sammlung🤗

Hier ein paar spontane Gedanken zu einigen Vorschlägen:

Délectation SplendideDélectation Splendide und By Night (White)By Night (White) klingen spannend und kommen auf die Liste.

Noir pour FemmeNoir pour Femme kenne ich, mochte ich aber an mir nicht. Der passte irgendwie nicht zu mir.

Dates DelightDates Delight und Andalusian SoulAndalusian Soul kenne ich aus Wanderbriefen. Beide konnten mich nicht begeistern, wenngleich ich sie gut gemacht fand.

Von Narciso könnte ich generell noch mehr Düfte testen. Die in den würfeligen Flakons mag ich ja gern.

Aus Chanels Allure-Reihe habe ich Abfüllungen von Allure (Eau de Parfum)Allure Eau de Parfum und Allure (Eau de Toilette)Allure Eau de Toilette. Die mag ich wirklich gern.

Sunshine WomanSunshine Woman wollte ich unbedingt mögen, aber mit dem komme ich leider überhaupt nicht klar.

Five o'clock au gingembreFive o'clock au gingembre und Ambre NuitAmbre Nuit kommen aufgrund der vielversprechenden Statements auf die Liste.

Oud Satin Mood (Eau de Parfum)Oud Satin Mood Eau de Parfum und Oud Satin Mood (Extrait de Parfum)Oud Satin Mood Extrait de Parfum habe ich schon mal getestet und war so hin und her gerissen. Inzwischen hab ich mich an Oud rangetastet und würde sie nochmal testen wollen. Auch für Oud Silk Mood (Eau de Parfum)Oud Silk Mood Eau de Parfum interessiere ich mich.

Bei Diptyque bin ich mir nicht sicher, ob ich Eau Duelle (Eau de Toilette)Eau Duelle Eau de Toilette oder Eau Duelle (Eau de Parfum)Eau Duelle Eau de Parfum testen sollte. Dieses EDT und EDP von jedem Duft überfordern mich etwas😅

Die ersten Abfüllungen sind schon unterwegs😍

vor 6 Tagen 1
Funkyfranzi

Das sind noch ein paar sehr interessante Vorschläge, danke euch🥰

Auch für eure lieben Worte zu meiner Freshy-dominierten Sammlung🤗

Hier ein paar spontane Gedanken zu einigen Vorschlägen:

Délectation SplendideDélectation Splendide und By Night (White)By Night (White) klingen spannend und kommen auf die Liste.

Noir pour FemmeNoir pour Femme kenne ich, mochte ich aber an mir nicht. Der passte irgendwie nicht zu mir.

Dates DelightDates Delight und Andalusian SoulAndalusian Soul kenne ich aus Wanderbriefen. Beide konnten mich nicht begeistern, wenngleich ich sie gut gemacht fand.

Von Narciso könnte ich generell noch mehr Düfte testen. Die in den würfeligen Flakons mag ich ja gern.

Aus Chanels Allure-Reihe habe ich Abfüllungen von Allure (Eau de Parfum)Allure Eau de Parfum und Allure (Eau de Toilette)Allure Eau de Toilette. Die mag ich wirklich gern.

Sunshine WomanSunshine Woman wollte ich unbedingt mögen, aber mit dem komme ich leider überhaupt nicht klar.

Five o'clock au gingembreFive o'clock au gingembre und Ambre NuitAmbre Nuit kommen aufgrund der vielversprechenden Statements auf die Liste.

Oud Satin Mood (Eau de Parfum)Oud Satin Mood Eau de Parfum und Oud Satin Mood (Extrait de Parfum)Oud Satin Mood Extrait de Parfum habe ich schon mal getestet und war so hin und her gerissen. Inzwischen hab ich mich an Oud rangetastet und würde sie nochmal testen wollen. Auch für Oud Silk Mood (Eau de Parfum)Oud Silk Mood Eau de Parfum interessiere ich mich.

Bei Diptyque bin ich mir nicht sicher, ob ich Eau Duelle (Eau de Toilette)Eau Duelle Eau de Toilette oder Eau Duelle (Eau de Parfum)Eau Duelle Eau de Parfum testen sollte. Dieses EDT und EDP von jedem Duft überfordern mich etwas😅

Die ersten Abfüllungen sind schon unterwegs😍

Hallo liebe Franzi,

spannend deine Rückmledung zu den ganzen Vorschlägen zu lesen. In deiner Freshy-Sammlung muss ich mich wohl doch mal umschauen, auf der Suche nach Inspiration.

Oud Silk Mood (Eau de Parfum)Oud Silk Mood Eau de Parfum ist auch eine gute Idee. An den hatte ich schon gar nicht mehr gedacht. Silk Mood ist wie ich finde kühler als Satin Mood und weniger marmeladig-vanillig-süß.

Ich habe mir aus Verwirrung heraus auch beide Versionen des Eau Duelle besorgt. Eau Duelle (Eau de Toilette)Eau Duelle Eau de Toilette finde ich wesentlich heller und auch süßer als Eau Duelle (Eau de Parfum)Eau Duelle Eau de Parfum. Das EDP ist meiner Meinung nach die dunklere Variante, vielleicht durch den Weihrauch? Schön sind aber definitiv beide.

Viel Spaß beim Ausprobieren <3

vor 6 Tagen

Hey Franzi,

sehr spannend bei deiner "dunklen" Duftsuche. Vielleicht kann ich noch was hinzufügen Smile

Libre (Eau de Parfum Intense)Libre Eau de Parfum Intense: Du scheint ja Jasmin zu mögen, diesen hier finde ich sehr passend für die dunkle Jahreszeit mit Lavendel und Jasmin

beim Mon Guerlain (Eau de Parfum Intense)Mon Guerlain Eau de Parfum Intense ist die Vanille toll mit dem Lavendel verwoben und dadurch sehr kuschelig

Collection Extraordinaire - Orchidée VanilleCollection Extraordinaire - Orchidée Vanille ist für mich mein absoluter Wohlfühlduft, bei dem die Vanille sehr "bizzelig" ist und man Litschi und Rose gut herausriecht

Falls du mal einen würzigen Duft probieren willst, kann ich dir den Dark Amber & Ginger LilyDark Amber & Ginger Lily empfehlen. Der geht zwar auch im Frühjahr und Sommer, am liebsten trage ihn jedoch im Herbst. Absolutes Wohl- und Wellnessfeeling

Falls dir der Oud Satin Mood (Eau de Parfum)Oud Satin Mood Eau de Parfum zu heftig war, könntest du mal den Sweet Diamond Pink Pepper | 25Sweet Diamond Pink Pepper | 25 probieren, der geht in eine ähnliche Richtung, ist jedoch süßer und nicht so stark.

Für den Winter am besten von den Narcisos finde ich den Narciso (Eau de Parfum Rouge)Narciso Eau de Parfum Rouge, der ist schön blumig-pudrig

Auch einen tollen kuscheligen Duft finde ich den Myrrh & TonkaMyrrh & Tonka, hier ist die Tonkabohne ganz toll mit der Myrrhe verwoben, ein richtiger Wohlfühlduft, sehr besonders.

ansonsten:

+1 für By Night (White)By Night (White) (auch wenn ich den nicht als dunkel empfinde, kuschlig ist er schon, trage den jedoch am liebsten im Sommer...)

+1 für Collection Extraordinaire - Bois DoréCollection Extraordinaire - Bois Doré

vor 6 Tagen

Hallo Franzi, beim Lesen Deines Gesuchs musste ich unweigerlich an Palais JamaisPalais Jamais denken. Die grüne Verführung für die dunklere Jahreszeit.

vor 6 Tagen

Deine Vorliebe für frisch blumige , zitrische, gerne auch aquatische Düfte kann ich sehr gut nachvollziehen.

Zwei Düfte, die allerdings gut in die dunkle Jahreszeit passen könnten: Armani Privé - Cuir AméthysteArmani Privé - Cuir Améthyste, ein wirklich harmonischer, Geborgenheit vermittelnder Duft mit Rose, Veilchen und u.a. moderatem Anteil von Patchouli.

Slow DanceSlow Dance wäre auch einen Test wert. Auch wenn der Duft eine harzige Richtung einschlägt, wirken alle Duftnoten jedoch zusammen ausgleichend und harmonisch.

Viel Erfolg bei deiner Suche, das wünsche ich dir.

vor 6 Tagen

Mir fallen noch Lalique Le Parfum (Eau de Parfum)Lalique Le Parfum Eau de Parfum und Seductive Noir (Eau de Toilette)Seductive Noir Eau de Toilette ein (beide vanillig aber nicht gourmand)

und Cuir de NuitCuir de Nuit der ist sehr unlederig aber sehr kuschelig. "Essbar" finde ich den nicht

+1 für By Night (White)By Night (White)

Vielleicht auch noch Suki EssenceSuki Essence der ist für mich kaum weihrauchig, sondern mild-dattelsüß-würzig

vor 5 Tagen

Danke auch für diese Vorschläge 🥰 meine Liste ist ganz schön gewachsen. Alles bekomme ich aktuell leider nicht im Souk. Besonders beim By Night (White)By Night (White) ärgert mich das, da ihn so viele empfohlen haben😑

Hier noch ein paar Gedanken zu euren Vorschlägen:

die Vorschläge von Ohanami kenne ich alle mehr oder weniger gut. Einzig am Libre (Eau de Parfum Intense)Libre Eau de Parfum Intense muss ich das nächste mal in der Stadt unbedingt schnuppern.

beim Palais JamaisPalais Jamais befürchte ich, dass er mir durchs Moos zu chyprig wirkt. Mit dieser Duftrichtung tue ich mich noch etwas schwer.

Armani Privé - Cuir AméthysteArmani Privé - Cuir Améthyste klingt wirklich spannend, kommt auf die Liste.

Slow DanceSlow Dance kenne ich aus einem Wanderbrief und der war mir, wenn ich mich recht erinnere, zu harzig.

Lalique Le Parfum (Eau de Parfum)Lalique Le Parfum Eau de Parfum kenne ich auch. Es erinnert mich vom Charakter irgendwie etwas an Satine (Eau de Parfum)Satine Eau de Parfum, der mir besser gefällt.

Die ersten Abfüllungen sind schon eingetroffen. Sie kommen nun erstmal alle in eine Box und im September, wenn es dann nicht mehr so warm ist, geht es los mit testen. Ich freu mich schon😄

vor 3 Tagen

Ich kann dich ganz gut verstehen, da ich selber "kühlere" Düfte lieber mag.

Wie findest du Tangier VanilleTangier Vanille im Herbst? Ich finde ihn schön wärmend Smile

Ansonsten vielleicht :

Versace pour Femme Oud OrientalVersace pour Femme Oud Oriental

Féminité du boisFéminité du bois (ich würde jedoch cremigeren Dupe Bossa WoodBossa Wood bevorzugen)

BlackpepperBlackpepper - warmer purer Pfeffer, gefällt mir sehr auch zum layern.

Benjoin BohèmeBenjoin Bohème

L'Ombre des MerveillesL'Ombre des Merveilles

Ambre Cashmere IntenseAmbre Cashmere Intense

Ich finde jedoch so richtige Affinität für Herbstdüfte kriegt man nur bei kühleren Temperaturen Very Happy

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Beratung Freshy-verliebtes Blumenmädchen will auf die dunkle Seite
Gehe zu